Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-08

DIN EN 50083-2:2012-08;VDE 0855-200:2012-08

VDE 0855-200:2012-08

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste - Teil 2: Elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten; Deutsche Fassung EN 50083-2:2012

Englischer Titel
Cable networks for television signals, sound signals and interactive services - Part 2: Electromagnetic compatibility for equipment; German version EN 50083-2:2012
Ausgabedatum
2012-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 102.21 EUR inkl. MwSt.

ab 95.52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 102.21 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen der Reihe DIN EN 60728 beziehungsweise DIN EN 50083 behandeln Kabelnetze, einschließlich der Geräte und der zugehörigen Messverfahren für Kopfstellenempfang, Aufbereitung und Verteilung von Fernseh- und Tonsignalen und ihren zugehörigen Datensignalen und für Aufbereitung, Übergabe und Übertragung aller Arten von Signalen, für interaktive Dienste unter Nutzung aller anwendbaren Übertragungsmedien. Diese Norm gilt für die Störstrahlungscharakteristik und elektromagnetische Störfestigkeit der aktiven und passiven Geräte zum Empfang, zur Aufbereitung und Verteilung von Fernseh-, Ton- und interaktiven Multimedia-Signalen im Frequenzbereich von 9 kHz bis 30 GHz. Festgelegt werden die Anforderungen für die zulässige Höchst-Strahlung, die Mindest-Störfestigkeit und das Mindest-Schirmungsmaß sowie die Konformitäts-Prüfverfahren. Geändert werden in der Neuausgabe:  - Erweiterungen der Frequenzbereiche: Erhöhung der oberen Frequenzgrenze für Kabelnetzgeräte, Erweiterung des ZF-Frequenzbereiches, Zuordnung von Messverfahren und EMV-Anforderungen im überlappenden Frequenzbereich; - Anpassung der Norm an die geänderte EMV-Umgebung im 800 MHz-Band; - Zusammenführung der Messverfahren für Zimmerantennen im neuen Abschnitt 4.9; - Ergänzung der Literaturhinweise. Zuständig ist das K 735 "Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50083-2:2007-04;VDE 0855-200:2007-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 50083-2:2016-03;VDE 0855-200:2016-03 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 50083-2 Berichtigung 1:2014-11;VDE 0855-200 Berichtigung 1:2014-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50083-2 (VDE 0855-200):2007-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterungen der Frequenzbereiche: Erhöhung der oberen Frequenzgrenze für Kabelnetzgeräte, Erweiterung ZF-Frequenzbereich, Zuordnung von Messverfahren und EMV-Anforderungen im überlappenden Frequenzbereich; b) Anpassung der Norm an die geänderte EMV-Umgebung im 800 MHz-Band; c) Zusammenführung der der Messverfahren für Zimmerantennen im neuen Abschnitt 4.9; d) Ergänzung der Literaturhinweise.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...