Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-04

DIN EN 50090-6-1:2018-04

Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) - Teil 6-1: Schnittstellen - Webservice-Schnittstelle; Englische Fassung EN 50090-6-1:2017

Englischer Titel
Home and Building Electronic Systems (HBES) - Part 6-1: Interfaces - Webservice interface; English version EN 50090-6-1:2017
Ausgabedatum
2018-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125,30 EUR inkl. MwSt.

ab 105,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 125,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 136,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2806710

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

HBES-Netzwerke widmen sich der Steuerung und Überwachung von vernetzten Gebäudeautomationssystemen (BAS). Derzeit haben HBES-Netzwerke eine begrenzte Fähigkeit, mit anderen Systemen zu kommunizieren, dies ist unter anderem auf die Verwendung von verschiedenen Protokollen zurückzuführen. Für die Integration von HBES-Netzwerken und zur Lösung spezifischer Problemszenarien stehen derzeit maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung. Eine Standardschnittstelle zwischen der HBES-Welt und den verbleibenden Systemen würde jedoch eine gemeinsame Verbindung bilden, um die Lücke zu schließen und die HBES-Netzwerke in Systeme wie das traditionelle Internet oder das aufkommende Internet der Dinge zu integrieren. Eine genormte Brücke zwischen HBES-Netzwerken und IT-Systemen, die auf Web Services (WSs) basieren, fehlt derzeit, um zukünftige Anwendungsfall-Szenarien zu unterstützen. Die vorliegende Europäische Norm legt eine auf Webdiensten basierende genormte Schnittstelle zwischen HBES-Netzwerken und anderen informationstechnischen Systemen (IT-Systemen) fest. Die genormte Schnittstelle ist in ein Gateway-Gerät, dass das HBES-Gateway integriert, das sowohl zum HBES-Netzwerk als auch zu den angeschlossenen IT-Systemen Daten übertragen können muss. Das HBES-Gateway muss eine Gruppe von Codierungsnormen sowie verschiedene Nachrichtenaustauschprotokolle realisieren, um den Fernzugriff auf das HBES-Netzwerk über das Internet oder ein anderes Weitverkehrsnetzwerk (en: Wide Area Network (WAN)) zu ermöglichen. Zu diesem Zweck definieren Gateway-Profile unterschiedliche Realisierungsebenen. Zuständig ist das DKE/K 716 "Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG)" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2806710
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...