Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-03

DIN EN 50117-2-1:2006-03;VDE 0887-2-1:2006-03

VDE 0887-2-1:2006-03

Koaxialkabel - Teil 2-1: Rahmenspezifikation für Kabel für Kabelverteilanlagen - Hausinstallationskabel im Bereich von 5 MHz - 1000 MHz; Deutsche Fassung EN 50117-2-1:2005

Englischer Titel
Coaxial cables - Part 2-1: Sectional specification for cables used in cabled distribution networks - Indoor drop cables for systems operating at 5 MHz - 1000 MHz; German version EN 50117-2-1:2005
Ausgabedatum
2006-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 41,16 EUR inkl. MwSt.

ab 38,47 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 41,16 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-03
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Rahmenspezifikation bezieht sich auf DIN EN 50117-1 (VDE 0887-1) "Fachgrundspezifikation für Koaxialkabel" und ist in Verbindung mit dieser Fachgrundspezifikation zu lesen. Sie gilt für Hausinstallationskabel zur Anwendung in Kabelverteilsystemen bei Temperaturen von -40 °C bis +70 °C (Dieser Wert gilt nur bei Anwendungen ohne Strombelastung.), die im Frequenzbereich zwischen 5 MHz und 1 000 MHz betrieben werden.
Die Rahmenspezifikation stimmt mit den Anforderungen in DIN EN 50083 (VDE 0855) überein.
Für die Rahmenspezifikation ist das UK 412.3 "Koaxialkabel und -Leitungen" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50117-2-1:2003-01;VDE 0887-2-1:2003-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 50117-2-1:2008-08;VDE 0887-2-1:2008-08 , DIN EN 50117-2-1:2014-06;VDE 0887-2-1:2014-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50117-2-1 (VDE 0887-2-1):2003-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Die Anforderungen für die Prüfungen in den Tabellen 1 bis 5 wurden ergänzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...