Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-09

DIN EN 50122-3:2011-09;VDE 0115-5:2011-09

VDE 0115-5:2011-09

Bahnanwendungen - Ortsfeste Anlagen - Elektrische Sicherheit, Erdung und Rückleitung - Teil 3: Gegenseitige Beeinflussung von Wechselstrom- und Gleichstrombahnen; Deutsche Fassung EN 50122-3:2010

Englischer Titel
Railway applications - Fixed installations - Electrical safety, earthing and the return circuit - Part 3: Mutual Interaction of a.c. and d.c. traction systems; German version EN 50122-3:2010
Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 73,19 EUR inkl. MwSt.

ab 68,40 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 73,19 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Europäische Norm legt die Anforderungen für die Schutzmaßnahmen in Bezug auf die elektrische Sicherheit in ortsfesten Anlagen fest, wenn als Folge der gegenseitigen Beeinflussung von Wechselstrom- und Gleichstrombahnen die Entstehung von für Menschen oder Betriebsmittel gefährlichen Spannungen oder Strömen wahrscheinlich ist. Sie betrifft außerdem alle Aspekte ortsfester Anlagen, die erforderlich sind, um die elektrische Sicherheit im Laufe von Instandhaltungsarbeiten an elektrischen Bahnenergieversorgungsanlagen zu gewährleisten. Es können folgende Arten der gegenseitigen Beeinflussung vorliegen: parallele Führung von Wechselstrom- und Gleichstrombahnen, Kreuzung von Wechselstrom- und Gleichstrombahnen, gemeinsame Nutzung von Gleisen, Gebäuden und anderen Bauwerken und Systemtrennstellen zwischen Wechselstrom- und Gleichstrombahnen. Diese Europäische Norm gilt für alle neuen Strecken, Erweiterungen und alle größeren Änderungen an vorhandenen Strecken folgender elektrischer Bahnen: Eisenbahnen, geführte Nahverkehrssysteme wie Straßenbahnen, Hoch- und Untergrundbahnen, Bergbahnen, Obusanlagen, Magnetbahnen sowie Materialbahnen. Zuständig ist der AK 351.2.1 "Sicherheit, Erdung, Schutz, Streuströme" im UK 351.2 "Ortsfeste Anlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...