Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN 50128/A2:2020-12;VDE 0831-128/A2:2020-12

VDE 0831-128/A2:2020-12

Bahnanwendungen - Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme - Software für Eisenbahnsteuerungs- und Überwachungssysteme; Deutsche Fassung EN 50128:2011/A2:2020

Englischer Titel
Railway applications - Communication, signalling and processing systems - Software for railway control and protection systems; German version EN 50128:2011/A2:2020
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

40,39 EUR inkl. MwSt.

38,47 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 40,39 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

- Alle Vorkommen der Benennung "SIL 0" in EN 50128:2011 werden durch die Benennung "Basisintegrität" (EN 50126-1:2017, 3.7) ersetzt. - Alle Vorkommen der Benennung "Sicherheitsfunktion(en)" werden durch die Benennung "sicherheitsrelevante Funktion(en)" ersetzt. - Die Verweisung "EN 50126-1" wird durch "EN 50126-1 und EN 50126- 2" ersetzt. - Der Begriff "Begutachtung" in der Norm wird als "unabhängige Sicherheitsbewertung" nach der Definition in EN 50126-1:2017, 3.33 verstanden. - Alle Angaben, die den Ausdruck "Software-Sicherheits-Integritätslevel" beinhalten, beziehen sich auch auf die Basisintegrität. Am Ende der Einleitung wurde der folgende Absatz hinzugefügt: Diese Europäische Norm legt nicht die Anforderungen an die Entwicklung, Implementierung, Wartung und/oder Anwendung von IT-Sicherheitsrichtlinien oder -diensten fest, die zur Erfüllung der IT-Sicherheitsanforderungen erforderlich sind, die von sicherheitsrelevanten Systemen benötigt werden können. Die IT-Sicherheit kann nicht nur den Betrieb, sondern auch die funktionale Sicherheit eines Systems beeinflussen. Für die IT-Sicherheit sollten entsprechende IT-Sicherheitsnormen angewendet werden. IEC-/ISO-Normen, die die IT-Sicherheit ausführlich behandeln, sind die Normenreihen ISO 27000, ISO/IEC TR 19791 und IEC 62443. Des Weiteren beinhaltet die EN 50128:2011/prAA:2019 Änderungen in: Abschnitt 3, Begriffe Abschnitt 4, Ziele, Konformität und Software-Sicherheits-Integritätslevel Abschnitt 5, Softwaremanagement und -organisation Abschnitt 6, Software-Sicherung Abschnitt 7, Entwicklung generischer Software Abschnitt 8, Entwicklung der Anwendungsdaten oder -algorithmen - Systeme, die durch Anwendungsdaten oder -algorithmen konfiguriert werden Abschnitt 9, Bereitstellung und Wartung der Software Anhang A, Kriterien für die Auswahl der Techniken und Maßnahmen Anhang C, Zusammenfassung der Dokumentenkontrolle

Änderungsvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2020-12 - 2020-12

Norm [NEU]

DIN EN 50128/A2:2020-12;VDE 0831-128/A2:2020-12
ZURÜCKGEZOGEN
2019-09 - 2020-12

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...