Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-02

DIN EN 50289-1-8:2018-02;VDE 0819-289-1-8:2018-02

VDE 0819-289-1-8:2018-02

Kommunikationskabel - Spezifikationen für Prüfverfahren - Teil 1-8: Elektrische Prüfverfahren - Dämpfung; Deutsche Fassung EN 50289-1-8:2017

Englischer Titel
Communication cables - Specifications for test methods - Part 1-8: Electrical test methods - Attenuation; German version EN 50289-1-8:2017
Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 39,96 EUR inkl. MwSt.

ab 37,35 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 39,96 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm beschreibt die Prüfverfahren zur Bestimmung der Dämpfung von fertiggestellten Kabeln, welche in analogen und digitalen Kommunikationssystemen eingesetzt werden. Teil 1 der EN 50289 besteht aus den nachfolgend aufgeführten Dokumenten: - Teil 1-1 Allgemeine Anforderungen; - Teil 1-2 Gleichstromwiderstand; - Teil 1-3 Spannungsfestigkeit des Dielektrikums; - Teil 1-4 Isolationswiderstand; - Teil 1-5 Kapazität; - Teil 1-6 Elektromagnetisches Verhalten; - Teil 1-7 Ausbreitungsgeschwindigkeit; - Teil 1-8 Dämpfung; - Teil 1-9 Unsymmetriedämpfung (Unsymmetriedämpfung am nahen und am fernen Ende); - Teil 1-10 Nebensprechen; - Teil 1-11 Wellenwiderstand, Eingangsimpedanz, Rückflussdämpfung; - Teil 1-12 Induktivität; - Teil 1-13 Kopplungsdämpfung oder Schirmdämpfung für Rangierschnüre, koaxiale konfektionierte Kabel, konfektionierte Kabel; - Teil 1-14 Kopplungsdämpfung oder Schirmdämpfung für Verbindungstechnik; - Teil 1-15 Kopplungsdämpfung für konfektionierte Kabel unter Laborbedingungen; - Teil 1-16 Kopplungsdämpfung für konfektionierte Kabel unter Feldbedingungen; - Teil 1-17 Externes Nebensprechen ExNEXT und ExFEXT (Nebensprechen zwischen Kabeln). Dieser Teil ist in Verbindung mit der EN 50289-1-1 zu lesen, in der grundlegende Festlegungen zur Anwendung dieser Norm getroffen sind. Gegenüber DIN EN 50289-1-8:2002-02 wurde das Prüfverfahren grundlegend überarbeitet, im Einzelnen der Abschnitt 4.1 Verfahren A: Prüfverfahren mit Symmetrieübertrager für symmetrische Kabel, der Abschnitt 4.2 Verfahren B: Balunloses Prüfverfahren für symmetrische Kabel, der Abschnitt 4.3 Verfahren C: Prüfverfahren für koaxiale Kabel und der Abschnitt 4.4 Verfahren D: Offen/Kurzschluss Verfahren. Zuständig ist das DKE/UK 412.1 "Symmetrische Kabel und Leitungen, Drähte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50289-1-8:2002-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50289-1-8:2002-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das Prüfverfahren wurde grundlegend überarbeitet und durch folgende Verfahren ersetzt; b) Abschnitt 4.1 Verfahren A: Prüfverfahren mit Symmetrieübertrager für symmetrische Kabel; c) Abschnitt 4.2 Verfahren B: Balunloses Prüfverfahren für symmetrische Kabel; d) Abschnitt 4.3 Verfahren C: Prüfverfahren für koaxiale Kabel; e) Abschnitt 4.4 Verfahren D: Offen/Kurzschluss Verfahren.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...