Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 528:2009-02

Regalbediengeräte - Sicherheitsanforderungen; Deutsche Fassung EN 528:2008

Englischer Titel
Rail dependent storage and retrieval equipment - Safety requirements; German version EN 528:2008
Ausgabedatum
2009-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
84

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 162,00 EUR inkl. MwSt.

ab 151,40 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 162,00 EUR

  • 202,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 195,90 EUR

  • 244,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
84
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9842426

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
ICS
53.080
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9842426
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 528/A1:2003-03 , DIN EN 528:1996-10 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 528:2021-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber der DIN EN 528:1996-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm ist im Hinblick auf die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG überarbeitet und angepasst. b) Die Änderung 1:2002 ist integriert. c) Die Sicherheitskategorien nach EN 954-1:1996 sind auf Performance Level nach EN ISO 13849-1:2008 übertragen. d) Es sind neue Begriffe für die möglichen Bedienzustände aufgenommen. e) Der Schwingbeiwert ist nicht mehr vorgegeben, sondern ist nach dem Antriebs- und Steuerungssystem selbst zu wählen. f) Die auf das Regal einwirkenden Kräfte sind dem Regalhersteller in Form der kinetischen Energie oder vergleichbaren quasistatischen Kräften anzugeben. g) Auf die technischen Anforderungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) wird verwiesen. h) Technische Anforderungen bezüglich Lärm sind aufgenommen. i) Aufnahme des normativen Anhangs E zur Überprüfung von Sicherheitsanforderungen und/oder -maßnahmen. j) Aus der Anpassung an bereits überarbeitete relevante Normen haben sich neue sicherheitstechnische Anforderungen ergeben. k) Aufnahme eines informativen Anhangs ZB über den Zusammenhang dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...