Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2002-09

DIN EN 55014-1:2002-09;VDE 0875-14-1:2002-09

VDE 0875-14-1:2002-09

Elektromagnetische Verträglichkeit - Anforderungen an Haushaltgeräte, Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte - Teil 1: Störaussendung (IEC/CISPR 14-1:2000 + A1:2001); Deutsche Fassung EN 55014-1:2000 + A1:2001

Englischer Titel
Electromagnetic compatibility - Requirements for household appliances, electric tools and similar apparatus - Part 1: Emission (IEC/CISPR 14-1:2000 + A1:2001); German version EN 55014-1:2000 + A1:2001
Ausgabedatum
2002-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 113,21 EUR inkl. MwSt.

ab 105,80 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 113,21 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2002-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 55014-1:2001-11;VDE 0875-14-1:2001-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 55014-1:2003-09;VDE 0875-14-1:2003-09 , DIN EN 55014-1:2007-06;VDE 0875-14-1:2007-06 , DIN EN 55014-1:2010-02;VDE 0875-14-1:2010-02 , DIN EN 55014-1:2012-05;VDE 0875-14-1:2012-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) im Anwendungsbereich (Abschnitt 1) wurde die Bezeichnung elektrische Spielzeuge durch die Bezeichnung elektrische/elektronische Spielzeuge ersetzt; ferner wurde eine Anmerkung aufgenommen, dass Spielzeuge, die durch das Versorgungssystem eines motorbetriebenen Fahrzeuges, Schiffes oder Flugzeuges versorgt werden, ausgenommen sind; b) die normativen Verweisungen auf andere Normen wurden ergänzt (Abschnitt 2); c) im Anwendungsbereich (Abschnitt 1) wurde ergänzt, dass die Auswirkungen von elektromagnetischen Phänomenen auf die Sicherheit von Geräten (Betriebsmitteln) vom Anwendungsbereich dieser Norm ausgenommen sind; d) die normativen Verweisungen (Abschnitt 1) wurden ergänzt; e) Begriffe aus dem Bereich der elektrischen Spielzeuge wurden ergänzt (Abschnitt 3); f) 4.1.1.2 wurde geändert; g) Grenzwerte für gestrahlte Störgrößen wurden eingeführt (neuer Abschnitt 4.1.3), jedoch in der Anwen-dung auf Spielzeuge eingeschränkt; h) die Anwendung der Handnachbildung ("künstlichen Hand") wurde präzisiert (Abschnitt 5.2.2.2); g) die Behandlung von Zusatzleitungen wurde geändert (Abschnitt 6.3.1.1); i) die Festlegungen zu den Betriebsbedingungen wurden verschiedenen Änderungen unterworfen (Abschnitt 7); k) eine Einteilung der Spielzeuge in Kategorien wurde ergänzt und die Betriebsbedingungen bei der Messung wurden geändert (Abschnitt 7.3.6); l) Literaturhinweise wurden ergänzt (Anhang C); m) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...