Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60065:2011-10;VDE 0860:2011-10

VDE 0860:2011-10

Audio-, Video- und ähnliche elektronische Geräte - Sicherheitsanforderungen (IEC 60065:2001, modifiziert + A1:2005, modifiziert + A2:2010, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60065:2002 + A1:2006 + Cor. :2007 + A11:2008 + A2:2010 + A12:2011

Englischer Titel
Audio, video and similar electronic apparatus - Safety requirements (IEC 60065:2001, modified + A1:2005, modified + A2:2010, modified); German version EN 60065:2002 + A1:2006 + Cor. :2007 + A11:2008 + A2:2010 + A12:2011
Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

215,77 EUR inkl. MwSt.

201,65 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 215,77 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Sicherheitsnorm gilt für elektronische Geräte, die zur Stromversorgung aus dem Netz, aus einem Stromversorgungsgerät oder aus Batterien oder für Fernspeisung vorgesehen sind und die zum Empfang, zur Erzeugung, Aufnahme oder Wiedergabe von Ton-, Bild- und zugehörigen Signalen bestimmt sind. Sie gilt auch für Geräte, die dafür gebaut sind, ausschließlich in Verbindung mit vorstehend genannten Geräten benutzt zu werden. Diese Norm betrifft hauptsächlich Geräte, die für den Heimgebrauch und ähnliche allgemeine Anwendung bestimmt sind, die aber auch in Räumlichkeiten allgemeiner Zusammenkünfte, wie zum Beispiel in Schulen, Theatern, Gottesdiensträumen und an Arbeitsplätzen, verwendet werden können. Geräte für den professionellen Einsatz sind ebenfalls eingeschlossen, es sei denn, sie fallen ausdrücklich in den Anwendungsbereich anderer Normen. In dieser Norm werden nur die Sicherheitsaspekte der vorgenannten Geräte behandelt, andere Eigenschaften, wie Aussehen oder Funktion, sind nicht betroffen. Die als A12 von CENELEC eingeführten Abänderungen zu dieser Norm betreffen insbesondere die Einführung eines neuen Abschnitts Zx "Schutz gegen übermäßigen Schalldruck durch TRAGBARE AUDIOSYSTEME" zusammen mit dem neuen informativen Anhang Zx zur Bedeutung des Begriffs Ausgangsschalldruckpegel. Für diese Norm ist das nationale Arbeitsgremium K 733 "Sicherheit für Geräte der Unterhaltungselektronik und verwandte Systeme" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60065:2009-07;VDE 0860:2009-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60065:2015-11;VDE 0860:2015-11 , DIN EN 62368-1:2016-05;VDE 0868-1:2016-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60065 (VDE 0860):2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In der Einleitung wurde die Beschreibung für Feuergefahr komplett überarbeitet; b) in 3.Z1 werden jetzt auch grundsätzliche Anforderungen gegenüber NETZfehlern berücksichtigt; c) in Abschnitt 5 wurden Vorgaben zur Kennzeichnung und Angaben von Stromversorgungsdaten geändert; d) in 9.2 wird die mögliche Abnahme von Lautsprechergittern mit berücksichtigt; e) in 11.2.1 werden die Anforderungen an die Messung der Übertemperatur präzisiert; f) in 11.2 werden jetzt LEITERPLATTEN und deren Erwärmung besonders berücksichtigt; g) Abschnitt 18 "Mechanische Festigkeit von Bildröhren und Schutz vor Implosion" wurde komplett überarbeitet; h) in Abschnitt 20 wurden die Anforderungen an die Brandsicherheit modifiziert; i) in einem neuen Abschnitt Zx zusammen mit einem neuen Anhang Zx wird das Thema "Schutz gegen übermäßigen Schalldruck durch TRAGBARE AUDIOSYSTEME" zusammengefasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...