Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60068-2-31:2009-04

VDE 0468-2-31:2009-04

Umgebungseinflüsse - Teil 2-31: Prüfverfahren - Prüfung Ec: Schocks durch raue Handhabung, vornehmlich für Geräte (IEC 60068-2-31:2008); Deutsche Fassung EN 60068-2-31:2008

Englischer Titel
Environmental testing - Part 2-31: Tests - Test Ec: Rough handling shocks, primarily for equipment-type specimens (IEC 60068-2-31:2008); German version EN 60068-2-31:2008
Ausgabedatum
2009-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
20

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

50,76 EUR inkl. MwSt.

47,44 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 50,76 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2009-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
20

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die in der Norm DIN EN 60068-2-31 (VDE 0468-2-31) beschriebene Prüfung dient dazu, mit einem einfachen Verfahren festzustellen, wie sich ein Prüfling verhält, wenn er bei Reparaturarbeiten oder rauer Behandlung auf Tischen und Werkbänken Stößen oder Schlägen ausgesetzt wird.
Der Teil 2-64 der Norm DIN EN 60068 (VDE 0468) behandelt die Beanspruchung mit breitbandigen rauschförmigen Schwingungen. Er gilt allgemein für Bauteile, Geräte und sonstige Produkte (Prüflinge), wenn die Prüflinge Zufallsschwingungen ausgesetzt sein können. Das Prüfverfahren beruht in erster Linie auf dem Einsatz eines elektrodynamischen oder servohydraulischen Schwingungsgenerators mit einem dazugehörigen Regelungssystem auf Computerbasis, das als Schwingungsprüfsystem genutzt wird.
Für die Normen ist das DKE/K 131 "Umgebungsbedingungen, Klassifizierung und Prüfungen" zuständig.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60068-2-31:1995-03 und DIN EN 60068-2-32:1995-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN EN 60068-2-31 und DIN EN 60068-2-32 wurden zusammengefasst; b) die Publikationen IEC 60068-2-31 und IEC 60068-2-32 wurden neu strukturiert; c) die Fallunterlage des Untergrunds wurde spezifiziert; d) die VDE-Klassifikation wurde neu aufgenommen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...