Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60079-19:2015-09

VDE 0165-20-1:2015-09

Explosionsgefährdete Bereiche - Teil 19: Gerätereparatur, Überholung und Regenerierung (IEC 60079-19:2010 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60079-19:2011 + A1:2015

Englischer Titel
Explosive atmospheres - Part 19: Equipment repair, overhaul and reclamation (IEC 60079-19:2010 + A1:2015); German version EN 60079-19:2011 + A1:2015
Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
76

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

117,35 EUR inkl. MwSt.

109,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 117,35 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
76

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von VDE 0165 gibt Anweisungen grundsätzlich technischer Art über die Reparatur, Überholung, Regenerierung und Veränderung eines zertifizierten Geräts, das für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen konstruiert wurde. Dieser Teil gilt nicht für die Instandhaltung, außer wenn Reparatur und Überholung nicht von der Instandhaltung getrennt werden können. Er gibt auch keinerlei Hinweise über Kabeleinführungssysteme, die nach Wiedereinbau des Geräts erneuert werden müssen. Ein Großteil des Inhalts dieser Norm bezieht sich auf die Reparatur und Überholung von drehenden elektrischen Maschinen. Der Grund dafür ist nicht, dass sie die wichtigsten Elemente explosionsgeschützter Einrichtungen darstellen, sondern vielmehr, dass sie häufig Hauptbestandteile reparabler Einrichtungen sind, in denen, unabhängig von der vorhandenen Zündschutzart, ausreichende Gemeinsamkeiten der Bauteile vorhanden sind, um genauere Anweisungen für ihre Reparatur, Überholung, Regenerierung oder Veränderung zu ermöglichen. Durch die in dieser Fassung durchgeführte Änderung werden Anforderungen für drehende elektrische Maschinen in der Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit" und Zündschutzart "n" festgelegt. Zuständig ist das DKE/K 235 "Errichten elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60079-19 (VDE 0165-20-1):2011-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In 8.2.4 wurden Informationen zur Isolierung der Wicklung gefordert; b) in 8.2.6.1 wurden gezielte Anforderungen für Maschinen mit der Zündschutzart "e" aufgenommen; c) in 9.2.6.1 wurden die Reparaturmöglichkeiten für Maschinen für die Zündschutzart "n" festgelegt; d) Aufnahme ergänzender Informationen und eines Literaturhinweises im informativen Anhang D.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...