Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-05

DIN EN 60112:2010-05;VDE 0303-11:2010-05

VDE 0303-11:2010-05

Verfahren zur Bestimmung der Prüfzahl und der Vergleichszahl der Kriechwegbildung von festen, isolierenden Werkstoffen (IEC 60112:2003 + A1:2009); Deutsche Fassung EN 60112:2003 + A1:2009

Englischer Titel
Method for the determination of the proof and the comparative tracking indices of solid insulating materials (IEC 60112:2003 + A1:2009); German version EN 60112:2003 + A1:2009
Ausgabedatum
2010-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 52.98 EUR inkl. MwSt.

ab 49.51 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 52.98 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt das Verfahren zur Bestimmung der Prüfzahl und der Vergleichszahl der Kriechwegbildung an festen Isolierstoffen unter der Verwendung von Wechselspannung fest, und zwar an Materialproben, die aus Bauteilen entnommen wurden, und an Materialplatten. Mit der vorliegenden Änderung wird eine Vereinfachung zum Thema Prüflösungen eingeführt. Zuständig ist das K 183 "Bewertung und Qualifizierung von elektrischen Isolierstoffen und Isoliersystemen" (AK 183.0.5 "Kriechwegbildung") der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60112 Berichtigung 2:2004-02;VDE 0303-11 Berichtigung 2:2004-02 , DIN EN 60112:2003-11;VDE 0303-11:2003-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60112 (VDE 0303-11):2003-11 und DIN EN 60112 Ber 2 (VDE 0303-11 Ber 2):2004-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden anf den aktuellen Stand geb racht; b) der Abschnitt 7.3 wurde gemäß des aktuellen Stands der Technik überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...