Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-03

DIN EN 60115-1:2016-03

Festwiderstände zur Verwendung in Geräten der Elektronik - Teil 1: Fachgrundspezifikation (IEC 60115-1:2008, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60115-1:2011 + A11:2015

Englischer Titel
Fixed resistors for use in electronic equipment - Part 1: Generic specification (IEC 60115-1:2008, modified); German version EN 60115-1:2011 + A11:2015
Ausgabedatum
2016-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 224,20 EUR inkl. MwSt.

ab 188,40 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 224,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 243,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2384783

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von EN 60115 ist eine Fachgrundspezifikation und gilt für Festwiderstände zur Verwendung in Geräten der Elektronik. Sie enthält Normbegriffe, Kontroll- und Prüfverfahren für den Gebrauch in Rahmen- und Bauartspezifikationen für Bauelemente der Elektronik zur Qualitätsbewertung oder für andere Zwecke. Diese Fachgrundspezifikation sowie die zugehörigen Rahmen- und Bauartspezifikationen sind für die Anwendung im Rahmen eines Qualitätsbewertungssystems für Bauelemente der Elektronik, wie zum Beispiel des IEC-Qualitätsbewertungssystems für Bauelemente der Elektronik (IECQ), geeignet. Im Abschnitt Technische Daten werden unter anderem Einheiten und Symbole, Begriffe, Vorzugswerte, Kennzeichnung, Kodierung und Verpackung behandelt. Jede Rahmenspezifikation muss die Vorzugswerte, die für die von ihr erfasste Produktgruppe geeignet sind, festlegen. Der Abschnitt Qualitätsbewertungsverfahren legt fest, dass bei Verwendung dieser Norm und der zugehörigen Rahmen- und Bauartspezifikation im Rahmen eines vollständigen Qualitätsbewertungssystems wie dem IEC-Qualitätsbewertungssystem für Bauelemente der Elektronik (IECQ) die entsprechenden Abschnitte aus dem Anhang Qualitätsbewertungsverfahren gelten. Der Abschnitt Prüf- und Messverfahren beschreibt, dass die Rahmenspezifikation und/oder der Vordruck für Bauartspezifikation Angaben darüber enthalten müssen, welche Prüfungen durchzuführen sind, welche Messungen vor und nach jeder Prüfung oder Untergruppe von Prüfungen vorzunehmen sind und in welcher Reihenfolge sie auszuführen sind. Die Schritte jeder einzelnen Prüfung sind in der angegebenen Reihenfolge auszuführen. Die Messbedingungen für Anfangs- und Endmessungen müssen gleich sein. Zahlreiche Prüfungen werden in diesem Abschnitt behandelt, unter anderem Normalklima, Trocknung, Sichtprüfung und Kontrolle der Maße, Widerstandswert, Spannungsfestigkeit, Temperaturabhängigkeit des Widerstandswertes, Nichtlinearität, Spannungskoeffizient, Stromrauschen, kurzzeitige Überlast, Lötwärmebeständigkeit, rascher Temperaturwechsel, Schwingen, Dauerprüfung und Prüfung auf Whisker-Wachstum. Der normative Anhang B enthält Regeln für die Erstellung von Bauartspezifikationen für Widerstände und Kondensatoren für Geräte der Elektronik zur Verwendung im IECQ-System, der informative Anhang C ein Beispiel einer Prüfeinrichtung für die Hochspannungs-Überlastprüfung mit periodischen Impulsen. Der normative Anhang Q beschreibt Qualitätsbewertungsverfahren. Der informative Anhang F enthält Formelzeichen und Abkürzungen, der informative Anhang G das Abschnittsverzeichnis zu Prüf- und Messverfahren. Der informative Anhang ZA enthält ein Beispiel für einen zertifizierten Prüfbericht, der normative Anhang ZR Angaben zu Bewertung, Bestimmung und Anerkennung der Ausfallrate. Das Dokument wird abgerundet durch den informativen Anhang ZX mit der Verweisliste zwischen EN 60115-1:2001  + A1 + A11 und der EN 60115-1:2011. Zuständig ist das DKE/GK 613 "Widerstände" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2384783
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60115-1:2012-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60115-1:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Alle Abschnitte wurden unter Berücksichtigung des gesamten Inhalts der vorherigen Ausgabe entsprechend den aktuellen Anforderungen an Form und Gestaltung überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...