Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60309-4:2012-11;VDE 0623-3:2012-11

VDE 0623-3:2012-11

Stecker, Steckdosen und Kupplungen für industrielle Anwendungen - Teil 4: Abschaltbare Steckdosen und Kupplungen mit oder ohne Verriegelung (IEC 60309-4:2006, modifiziert + A1:2012); Deutsche Fassung EN 60309-4:2007 + A1:2012

Englischer Titel
Plugs, socket-outlets and couplers for industrial purposes - Part 4: Switched socket-outlets and connectors with or without interlock (IEC 60309-4:2006, modified + A1:2012); German version EN 60309-4:2007 + A1:2012
Ausgabedatum
2012-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

61,65 EUR inkl. MwSt.

57,62 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 61,65 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60309 gilt für unabhängige Produkte, die eine Steckdose oder eine Kupplung nach IEC 60309-1 oder IEC 60309-2 mit einem Schaltgerät innerhalb eines Gehäuses kombinieren und die eine Bemessungs-Betriebsspannung bis 1 000 V Gleich- oder Wechselstrom, 500 Hz und einen Bemessungsstrom bis 800 A haben, und die im Wesentlichen zur industriellen Anwendung in Räumen oder im Freien bestimmt sind. Gegenüber DIN EN 60309-4 (VDE 0623-3):2008-03 wurde der Spannungsbereich von 690 V auf 1 000 V erweitert. Der Strombereich wurde von 250 A auf 800 A erweitert und für Steckvorrichtungen über 250 A wird eine Verriegelung gefordert. Zuständig ist das UK 542.4 "Industriesteckvorrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60309-4:2008-03;VDE 0623-3:2008-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60309-4 (VDE 0623-3):2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Spannungsbereich bis 1000 V erweitert. b) Strombereich bis 800 A erweitert. c) Verriegelung für Steckvorrichtungen über 250 A gefordert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...