Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-08

DIN EN 60332-3-22:2010-08;VDE 0482-332-3-22:2010-08

VDE 0482-332-3-22:2010-08

Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-22: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung von vertikal angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten Leitungen - Prüfart A (IEC 60332-3-22:2000 + A1:2008); Deutsche Fassung EN 60332-3-22:2009

Englischer Titel
Tests on electric and optical fibre cables under fire conditions - Part 3-22: Test for vertical flame spread of vertically-mounted bunched wires or cables - Category A (IEC 60332-3-22:2000 + A1:2008); German version EN 60332-3-22:2009
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,61 EUR inkl. MwSt.

ab 41,69 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 44,61 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Reihe Internationaler Normen, abgedeckt durch die Teile 3-10, 3-21, 3-22, 3-23, 3-24 und 3-25 von IEC 60332, legt Prüfverfahren für die Bewertung der Brandausbreitung unter definierten Bedingungen vertikal montierter, gebündelter, elektrischer oder optischer Kabel oder Leitungen fest. Teil 3 von IEC 60332 beschreibt im Einzelnen eine Prüfung, bei der eine Anzahl von Kabeln oder Leitungen mit dem Ziel zusammengebunden sind, verschiedene Prüfinstallationen nachzubilden. Mit Rücksicht auf eine leichtere Anwendbarkeit der Prüfvorrichtung und der verschiedenen Prüfarten werden die Teile wie folgt bezeichnet: Teil 3-10 Prüfvorrichtung Teil 3-21 Prüfart A F/R Teil 3-22 Prüfart A Teil 3-23 Prüfart B Teil 3-24 Prüfart C Teil 3-25 Prüfart D Teil 3-10 legen die Prüfvorrichtung, ihre Anordnung und Kalibrierung fest. In den Teilen beginnend mit 3-21 werden die verschiedenen Prüfarten und die zugehörigen Prüfungen definiert. Unterschieden werden die Prüfarten durch die Prüfdauer, das Volumen an nicht-metallenem Werkstoff der Proben und die Methode ihrer Befestigung bei der Prüfung. In allen Prüfarten werden Kabel oder Leitungen, die mindestens einen Leiter mit einem Nennquerschnitt von mehr als 35 mm2 haben, mit Abstand geprüft, während Kabel oder Leitungen mit Leiternennquerschnitten von 35 mm2 oder kleiner in einer Konfiguration geprüft werden, bei der sich die Proben berühren. Die Prüfarten sind nicht direkt auf bestimmte Sicherheitsniveaus konkreter Kabel- oder Leitungsinstallationen bezogen. Die wirkliche Konfiguration der installierten Kabel oder Leitungen kann jedoch ein bestimmender Faktor für die Flammenausbreitung in einem realen Brandfall sein. Das als Prüfart A F/R beschriebene Verfahren der Befestigung (Teil 3-21) ist für spezielle Kabel- oder Leitungsbauarten vorgesehen, die in besonderen Installationen eingesetzt werden. Die Prüfarten A, B, C und D (jeweils Teil 3-22 bis Teil 3-25) sind für die allgemeine Anwendung bestimmt, bei denen unterschiedliche Volumina an nicht-metallenem Werkstoff vorliegen. Zuständig ist das UK 411.2 "Isolierte Starkstromleitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50266-2-2:2001-09;VDE 0482-266-2-2:2001-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN IEC 60332-3-22:2019-05;VDE 0482-332-3-22:2019-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50266-2-2 (VDE 0482-266-2-2):2001-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) IEC 60332-3-22:2000 und deren A1:2008 werden unverändert als Europäische Norm übernommen. Durch die Änderung A1:2008 wurde IEC 60332-3-22:2000 an EN 50266-2-2 angeglichen und wird als DIN EN 60332-3-22 (VDE 0482-332-3-22) die bisherige DIN EN 50266-2-2 (VDE 0482-266-2-2) ersetzen. b) Die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...