Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-09

DIN EN 60335-2-25:2016-09;VDE 0700-25:2016-09

VDE 0700-25:2016-09

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-25: Besondere Anforderungen für Mikrowellenkochgeräte und kombinierte Mikrowellenkochgeräte (IEC 60335-2-25:2010, modifiziert + A1:2014 + A2:2015); Deutsche Fassung EN 60335-2-25:2012 + A1:2015 + A2:2016

Englischer Titel
Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-25: Particular requirements for microwave ovens, including combination microwave ovens (IEC 60335-2-25:2010, modified + A1:2014 + A2:2015); German version EN 60335-2-25:2012 + A1:2015 + A2:2016
Ausgabedatum
2016-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84.64 EUR inkl. MwSt.

ab 79.10 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 84.64 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm behandelt die Sicherheit von Mikrowellenkochgeräten, die für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen bestimmt sind und deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt. Die Norm beinhaltet zwei maßgebliche Ergänzungen. Zum einen wurde eine ausführliche Beschreibung des Glasbruchtests erstellt. Zum anderen wird die Spezifikation, die Kalibierung und das Messverfahren für Mikrowellenmessgeräte beschrieben. Im Anhang BB für die Verwendung von Mikrowellenkochgeräten an Bord von Schiffen wurde ein neuer Warnhinweis für die Gebrauchsanweisung aufgenommen. Zuständig ist das DKE/UK 511.2 "Herde und Mikrowellengeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60335-2-25:2016-05;VDE 0700-25:2016-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60335-2-25 (VDE 0700-25):2016-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Im neuen Abschnitt 22.119 wird die Auswertung des Glasbruchtests genau beschrieben. b) In Anhang A Stückgutprüfungen werden die minimalen Anforderungen an Mikrowellenmessgeräte beschrieben. Darüber hinaus wird das Verfahren der Kalibrierung und der Messung beschrieben. c) Im Anhang BB für die Verwendung von Mikrowellenkochgeräten an Bord von Schiffen wurde ein Warnhinweis ergänzt. d) Die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...