Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-11

DIN EN 60350-2:2015-11;VDE 0705-350-2:2015-11

VDE 0705-350-2:2015-11

Elektrische Kochgeräte für den Hausgebrauch - Teil 2: Kochfelder - Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften (IEC 60350-2:2011, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60350-2:2013 + A11:2014, mit CD-ROM

Englischer Titel
Household electric cooking appliances - Part 2: Hobs - Methods for measuring performance (IEC 60350-2:2011, modified); German version EN 60350-2:2013 + A11:2014, with CD-ROM
Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 111,78 EUR inkl. MwSt.

ab 104,47 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 111,78 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 60350 definiert die wichtigsten Gebrauchseigenschaften von elektrischen Kochfeldern, die für den Benutzer von Interesse sind, und beschreibt die Verfahren zur Messung dieser Gebrauchseigenschaften. Geräte, die von dieser Norm erfasst werden, können eingebaut sein oder zur Anordnung auf einer Arbeitsplatte oder auf dem Fußboden bestimmt sein. Das Kochfeld kann auch Bestandteil eines Herds sein. Zuständig ist das DKE/UK 513.2 "Herde, Mikrowellengeräte und Dunstabzugshauben" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60350-2:2014-06;VDE 0705-350-2:2014-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60350-2:2018-07;VDE 0705-350-2:2018-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60350-2 (VDE 0705-350-2):2014-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung einer Methode zur Messung der Dimensionen von Kochflächen (siehe 6.2.Z3); b) Ergänzung einer Methode zur Ermittlung des Energieverbrauches einer Kochzone und einer Kochfläche (siehe 7.1.Z7.2); c) Löschung von 7.1.Z7.3 Messunsicherheit - Energieverbrauch eines Kochfelds; d) Änderungen in Anhang ZA zur Klärung der Angaben hinsichtlich Kochgeschirrset und Positionierung des Kochgeschirrs bei Kochfeldern mit mehr als 3 Bedienelementen/Kontrollmöglichkeiten; e) Änderungen in Anhang ZE zur Klärung der Angaben hinsichtlich der Berechnung des Energieverbrauchs eines Kochfeldes; f) Implementierung des Anhangs ZZ, in dem die Abdeckung der relevanten Verordnung und delegierten Verordnung der Kommission aufgezeigt und die relevanten Absätze dieser Norm aufgelistet sind

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...