Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-05

DIN EN 60376:2006-05;VDE 0373-1:2006-05

VDE 0373-1:2006-05

Bestimmung für Schwefelhexafluorid (SF₆) von technischem Reinheitsgrad zur Verwendung in elektrischen Betriebsmitteln (IEC 60376:2005); Deutsche Fassung EN 60376:2005

Englischer Titel
Specification of technical grade sulfur hexafluoride (SF₆) for use in electrical equipment (IEC 60376:2005); German version EN 60376:2005
Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37.07 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 37.07 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm definiert die Qualitätsanforderungen und Anforderungen an die Eigenschaften von technisch reinem Schwefelhexafluorid, das für den Einsatz in elektrischen Betriebsmitteln vorgesehen ist. Das umfasst die Eigenschaften und Prüfverfahren, die auf SF6 anwendbar sind, wenn dieser Stoff für die Anwendung in Verbindung mit einem elektrischen Betriebsmittel geliefert wird. (Anmerkung: In der Norm ist unter der Bezeichnung SF6 das technisch reine Schwefelhexafluorid zu verstehen.)
Für die Norm ist das K 182 "Flüssigkeiten und Gase für elektrotechnische Anwendung" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN IEC 60376:1980-04;DIN VDE 0373-1:1980-04;VDE 0373-1:1980-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0373-1 (VDE 0373-1):1980-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Die vorliegende zweite Ausgabe ersetzt die erste Ausgabe von 1974 und stellt eine technische Revision dar. Die zweite Ausgabe unterscheidet sich deutlich von der ersten Ausgabe. Dieses Dokument befasst sich schwerpunktmäßig mit der Spezifikation des Gases, das für die elektrotechnische Anwendung benötigt wird. Als Folge hiervon wird zur Benennung des Gases nunmehr der Ausdruck "technischer Reinheitsgrad" an Stelle von "neu" verwendet. Die Niveaus für den Grad der Verunreinigung wurden angehoben und die analytischen Methoden für die SF6-Analyse sind aus diesem Dokument entfernt worden. Einige verwandte technische Informationen wurden herausgenommen, da man diese auch in der IEC 61634 finden kann, die sich mit der Anwendung von SF6 in Hochspannungsschaltern und -wandlern befasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...