Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-03

DIN EN 60456:2012-03;VDE 0705-456:2012-03

VDE 0705-456:2012-03

Waschmaschinen für den Hausgebrauch - Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften (IEC 60456:2010, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60456:2011 + AC:2011

Englischer Titel
Clothes washing machines for household use - Methods for measuring the performance (IEC 60456:2010, modified); German version EN 60456:2011 + AC:2011
Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 225.03 EUR inkl. MwSt.

ab 210.31 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 225.03 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Haushalt-Waschmaschinen für Textilien mit oder ohne Heizeinrichtung fest, die für den Anschluss an Kalt- und/oder Warmwasser vorgesehen sind. Sie behandelt außerdem Geräte zur Entwässerung durch Zentrifugalkraft (Wäscheschleudern), und sie gilt auch für die Waschfunktion(en) von Geräten, die Textilien sowohl waschen als auch trocknen (sogenannte Waschtrockner). Diese Europäische Norm gilt auch für Waschmaschinen, für die auslegungsgemäß im Normalbetrieb kein Waschmittel erforderlich ist. Gegenüber DIN EN 60456:2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ein Prüfverfahren für eine kombinierte Prüffolge Baumwolle 40 °C und Baumwolle 60 °C mit voller Beladung und mit Teilbeladung wird aufgenommen, b) ein Prüfverfahren zum Messen der Leistungsaufnahme in Betriebsarten mit niedriger Energieaufnahme wird aufgenommen, c) eine Formel zum Berechnen des Energieverbrauchs von Waschmaschinen, einschließlich der Betriebsarten mit niedriger Energieaufnahme, wird hinzugefügt, d) die Waschmitteldosierung wird auf 75 % für Baumwolle und Synthetik/Mischgewebe reduziert, e) die Waschmitteldosierung der Referenzmaschine Typ 1 wird eingestellt, um die Waschleistung der Referenzmaschine Typ 2 beizubehalten, f) die Referenzmaschine Typ 1 muss für Prüfungen nach den Verordnungen der Kommission bezüglich Energiekennzeichnung und Ökodesign verwendet werden, g) Kontrollverfahren zum Überprüfen der gemessenen Werte im Vergleich zu den vom Hersteller angegebenen Werten unter Berücksichtigung zulässiger Toleranzen werden überarbeitet. Zuständig ist das UK 513.1 "Wäschepflegegeräte" der DKE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60456/A11:2008-02 , DIN EN 60456:2005-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60456:2017-05;VDE 0705-456:2017-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60456:2005-09 und DIN EN 60456/A11:2008-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Prüfverfahren für eine kombinierte Prüffolge Baumwolle 40 °C und Baumwolle 60 °C mit voller Beladung und mit Teilbeladung aufgenommen; b) Prüfverfahren zum Messen der Leistungsaufnahme in Betriebsarten mit niedriger Energieaufnahme aufgenommen; c) Formel zum Berechnen des Energieverbrauchs von Waschmaschinen einschließlich der Betriebsarten mit niedriger Energieaufnahme hinzugefügt; d) Waschmitteldosierung wird auf 75 % für Baumwolle und Synthetik/Mischgewebe reduziert; e) Waschmitteldosierung der Referenzmaschine Typ 1 eingestellt, um die Waschwirkung der Referenzmaschine Typ 2 beizubehalten; f) die Referenzmaschine Typ 1 muss für Prüfungen nach den Verordnungen der Kommission bezüglich Energiekennzeichnung und Ökodesign verwendet werden; g) Kontrollverfahren zum Überprüfen der gemessenen Werte im Vergleich zu den vom Hersteller angegebenen Werten unter Berücksichtigung zulässiger Toleranzen überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...