Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-04

DIN EN 60598-1 Berichtigung 1:2016-04;VDE 0711-1 Berichtigung 1:2016-04

VDE 0711-1 Berichtigung 1:2016-04

Leuchten - Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen (IEC 60598-1:2014, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60598-1:2015, Berichtigung zu DIN EN 60598-1 (VDE 0711-1):2015-10

Englischer Titel
Luminaires - Part 1: General requirements and tests (IEC 60598-1:2014, modified); German version EN 60598-1:2015, Corrigendum to DIN EN 60598-1 (VDE 0711-1):2015-10
Ausgabedatum
2016-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • Kostenlos

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2016-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN EN 60598-1 Ber 1 (VDE 0711-1 Ber 1) betrifft den Teil 1 der DIN EN 60598, der die allgemeinen Anforderungen für Leuchten festlegt, die elektrische Lichtquellen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis einschließlich 1 000 V enthalten. Die Anforderungen und die dazugehörigen Prüfungen dieser Norm gelten für: Einteilung, Aufschriften, mechanischen und elektrischen Aufbau und für die photobiologische Sicherheit. Die Berichtigung betrifft einzelne Abschnitte der DIN EN 60598-1, bei denen versehentlich nicht die korrekten Festlegungen aus der IEC übernommen worden sind. Die wesentliche Berichtigung betrifft: 4.14.1, die Dauer der Lastexposition von 1 h war nicht angegeben; 4.31.2, hier wurde versehentlich auf IEC 60558 verwiesen, richtig ist IEC 61558; 5.2.2, der Begriff "unsheathed basic isolated conductors" wurde fehlerhaft übersetzt, richtig ist "nicht ummantelte basisisolierte Leiter"; Tabelle 10.3, 3. Zeile, die Festlegung dort wurde fehlerhaft auf Leuchten der Schutzklasse II bezogen, richtig ist Schutzklasse I; A.2, die Angabe, welche Gleichspannung nicht überschritten werden darf, war falsch. Die Grenze für die welligkeitsfreie Gleichspannung liegt bei 60 V. Zuständig ist das DKE/UK 521.4 "Leuchten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60598-1:2018-09;VDE 0711-1 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...