Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-10

DIN EN 60598-2-2:2012-10;VDE 0711-2-2:2012-10

VDE 0711-2-2:2012-10

Leuchten - Teil 2-2: Besondere Anforderungen - Einbauleuchten (IEC 60598-2-2:2011); Deutsche Fassung EN 60598-2-2:2012

Englischer Titel
Luminaires - Part 2-2: Particular requirements - Recessed luminaires (IEC 60598-2-2:2011); German version EN 60598-2-2:2012
Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 34.28 EUR inkl. MwSt.

ab 32.04 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 34.28 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60598-2 legt Anforderungen an Einbauleuchten fest, die elektrische Lichtquellen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis einschließlich 1 000 V enthalten. Dieser Hauptabschnitt gilt nicht für Leuchten, die an eine Zwangsbelüftung angeschlossen sind oder für flüssigkeitsgekühlte Leuchten. Neben diesem Teil sind die Allgemeinen Anforderungen und Prüfungen für Leuchten nach IEC 60598-1 anzuwenden. Zuständig ist das DKE/UK 521.4 "Leuchten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60598-2-2/A1:1997-11;VDE 0711-202/A1:1997-11 , DIN EN 60598-2-2:1997-04;VDE 0711-202:1997-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60598-2-2 (VDE 0711-202):1997-04 und DIN EN 60598-2-2/A1 (VDE 0711-202/A1):1997-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 2.5.1: Die Anforderungen an die F-Kennzeichnung von Einbauleuchten für wärmegedämmte Decken wurden gestrichen, da sie in IEC 60598-1:2008 (7. Ausgabe der IEC 60598-1) enthalten sind. b) 2.6: Tabelle 1 (Schlagenergie und Zusammenpressung der Feder) wurde gestrichen, da die Anforderungen in die IEC 60598-1, Tabelle 4.3, eingeflossen sind. c) 2.12: Der falsche Verweis auf 2.12.2 wurde korrigiert. d) 2.12.1: Der falsche Verweis auf IEC 60598-1, Anhang F, wurde in Verweis auf IEC 60598-1, Anhang K, geändert, und die Prüfanforderungen nach IEC 60598-1, 12.7, wurden hinzugefügt. e) Tabelle 2 wurde in Tabelle 1 umbenannt, und die Verweise auf IEC 60598-1, Tabelle 11, wurden in Verweise auf IEC 60598-1, Tabelle 12.2, korrigiert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...