Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-11

DIN EN 60598-2-4:2018-11;VDE 0711-2-4:2018-11

VDE 0711-2-4:2018-11

Leuchten - Teil 2: Besondere Anforderungen - Hauptabschnitt 4: Ortsveränderliche Leuchten für allgemeine Zwecke (IEC 60598-2-4:2017, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60598-2-4:2018

Englischer Titel
Luminaires - Part 2: Particular requirements - Section 4: Portable general purpose luminaires (IEC 60598-2-4:2017, modified); German version EN 60598-2-4:2018
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2874658

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 43.31 EUR inkl. MwSt.

ab 40.48 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 43.31 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2874658

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält Anforderungen an ortsveränderliche Leuchten für allgemeine Zwecke, ausgenommen Handleuchten, für Glühlampen, röhrenförmige Leuchtstofflampen und andere Entladungslampen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis 250 V. Die Norm wurde um die Anforderungen für Gartenleuchten aus IEC 60598-2-7 sowie um Anforderungen für den Betrieb mit LED-Leuchtmitteln ergänzt. In Folge dessen muss DIN EN 60598-2-7 zurückgezogen werden, wenn diese neue Ausgabe veröffentlicht wird. Für Handleuchten gelten die Anforderungen dieser Norm nicht. Die Norm gilt in Verbindung mit den Hauptabschnitten des Teiles 1 der EN 60598, auf die Bezug genommen wird. Zuständig ist das DKE/UK 521.4 "Leuchten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60598-2-4:1998-05;VDE 0711-2-4:1998-05 , DIN EN 60598-2-7/A13:1997-12;VDE 0711-207/A13:1997-12 , DIN EN 60598-2-7/A2 Berichtigung 1:1999-08;VDE 0711-207/A2 Berichtigung 1:1999-08 , DIN EN 60598-2-7/A2:1997-04;VDE 0711-207/A2:1997-04 , DIN VDE 0711-207:1992-03;VDE 0711-207:1992-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60598-2-4 (VDE 0711-2-4):1998-05, DIN EN 60598-2-7/A2 (VDE 0711-207/A2):1997-04, DIN EN 60598-2-7/A13 (VDE 0711-207/A13):1997-12, DIN EN 60598-2-7/A2 Berichtigung 1 (VDE 0711-207/A2 Berichtigung 1):1999-08 und DIN VDE 0711-207 (VDE 0711-207):1992-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Anwendungsbereichs, der Klassifizierung und der Anforderungen, um ortsveränderliche Leuchten für Innen- und Außenanwendungen abzudecken, durch Übernahme der Anforderungen aus DIN EN 60598-2-7 (VDE 0711-207); b) Erweiterung des Anwendungsbereichs, um alle elektrischen Lichtquellen abzudecken (bisher war der Anwendungsbereich auf Halogenglühlampen, röhrenförmige Leuchtstofflampen und andere Entladungslampen eingeschränkt); c) Berücksichtigung des Bildzeichens für Leuchten, die nicht als gewöhnliche Leuchte gelten, die aber nur für Innenraumanwendungen gedacht sind (z. B. Leuchten mit PVC-Leitungen); d) Änderung eines Teils der Standfestigkeitsprüfung, um klarzustellen, dass die Prüfung auf der geneigten Ebene mit der/den Lichtquelle(n) durchgeführt werden muss; e) Berücksichtigung von redaktionellen Verbesserungen, um den Zusammenhang mit DIN EN 60598-1 (VDE 0711-1):2018-09) sicherzustellen; f) Klarstellung von Anforderungen an die Kabeleintrittsöffnung entsprechend DIN VDE 0711-207 (VDE 0711-207):1992-03, 7.6.3 (jetzt 4.7.2), um unterschiedliche Auslegungen der Anforderungen und der Anmerkung zu vermeiden.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...