Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-04

DIN EN 60601-2-52:2016-04;VDE 0750-2-52:2016-04

VDE 0750-2-52:2016-04

Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-52: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von medizinischen Betten (IEC 60601-2-52:2009 + Cor.:2010 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60601-2-52:2010 + AC:2011 + A1:2015

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Part 2-52: Particular requirements for basic safety and essential performance of medical beds (IEC 60601-2-52:2009 + Cor.:2010 + A1:2015); German version EN 60601-2-52:2010 + AC:2011 + A1:2015
Ausgabedatum
2016-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 136,77 EUR inkl. MwSt.

ab 127,82 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 136,77 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm gilt für die Basissicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von medizinisch genutzten Betten für den Gebrauch durch eine erweiterte Patientengruppe. Es wird ein Bildzeichen festgelegt, welches dem Bediener erlaubt, den für dieses medizinisch genutzte Bett geeigneten Patienten eindeutig zu selektieren. Die Erstellung dieser Ergänzung wurde durch ein dreiteiliges Mandat M/467 der EU-Kommission gefordert. Mit dieser Norm wird der Teil A des Mandats erfüllt. Für die Teile B und C sind Aktivitäten bei CLC/TC 62 in Vorbereitung. Zuständig ist das DKE/UK 812.9 "Patientenlagerungseinrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60601-2-52:2010-12;VDE 0750-2-52:2010-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60601-2-52 (VDE 0750-2-52):2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme eines Bildzeichens zur Beschreibung der für das Bett geeigneten Patienten; b) Anpassung des Risikomanagements für eine erweiterte Patientengruppe; c) die deutsche Fassung wurde im Abschnitt 201.3 sowie im Anhang ZA an die aktuellen Standardsätze angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...