Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-10

DIN EN 60728-3:2011-10;VDE 0855-3:2011-10

VDE 0855-3:2011-10

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste - Teil 3: Aktive Breitbandgeräte für koaxiale Kabelnetze (IEC 60728-3:2010); Deutsche Fassung EN 60728-3:2011

Englischer Titel
Cable networks for television signals, sound signals and interactive services - Part 3: Active wideband equipment for cable networks (IEC 60728-3:2010); German version EN 60728-3:2011
Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 113,21 EUR inkl. MwSt.

ab 105,80 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 113,21 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen der Reihe DIN EN 60728 (VDE 0855) behandeln Kabelnetze einschließlich Geräte und zugehörende Messverfahren für Kopfstellenempfang, Verarbeitung und Verteilung von Fernseh-, Ton- und interaktiven Multimediasignalen, Schnittstellen und ihre zugehörigen Datensignale unter Nutzung aller anwendbaren Übertragungsmedien. Mit eingeschlossen sind alle Arten von Netzen wie Kabelfernsehnetze (GGA-Netze), GA- und SAT-GA-Netze, Einzelempfangsnetze und jede Art von Geräten, Systemen und Einrichtungen, die in solchen Netzen installiert sind. Dieser Teil gilt für alle in Kabelnetzen eingesetzten aktiven Geräte (zum Beispiel Breitbandverstärker). Er beschreibt Messverfahren für Betriebskennwerte, definiert die von Herstellern anzugebenden Leistungsdaten und legt hierzu Mindestanforderungen fest. Gegenüber DIN EN 50083-3 (VDE 0855-3):2002-10 und DIN EN 50083-3 Berichtigung 1 (VDE 0855-3 Berichtigung 1):2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erhöhung der oberen Frequenzgrenze für Geräte in Kabelnetzen von 862 MHz auf 1 000 MHz; b) Messverfahren und Anforderungen an Störfestigkeit gegen Stoßspannungen neu eingeführt; c) Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Geräte mit symmetrischen Anschlüssen; d) zusätzliche normative Verweisungen eingeführt; e) Festlegungen zu den Begriffen und Abkürzungen erweitert; f) Anhang zur Ableitung nichtlinearer Verzerrungen ergänzt. Zuständig ist das K 735 "Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 50083-3 Berichtigung 1:2006-07;VDE 0855-3 Berichtigung 1:2006-07 , DIN EN 50083-3:2002-10;DIN EN 60728-3:2002-10;VDE 0855-3:2002-10 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN IEC 60728-3:2018-08;VDE 0855-3:2018-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50083-3 (VDE 0855-3):2002-10 und DIN EN 50083-3 Berichtigung 1 (VDE 0855-3 Berichtigung 1):2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erhöhung der oberen Frequenzgrenze für Geräte in Kabelnetzen von 862 MHz auf 1000 MHz; b) Messverfahren und Anforderungen an Störfestigkeit gegen Stoßspannungen neu eingeführt; c) Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Geräte mit symmetrischen Anschlüssen; d) zusätzliche normative Verweisungen eingeführt; e) Festlegungen zu den Begriffen und Abkürzungen erweitert; f) Anhang zur Ableitung nichtlinearer Verzerrungen ergänzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...