Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-01

DIN EN 60745-1:2010-01;VDE 0740-1:2010-01

VDE 0740-1:2010-01

Handgeführte motorbetriebene Elektrowerkzeuge - Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen (IEC 60745-1:2006, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60745-1:2009

Englischer Titel
Hand-held motor-operated electric tools - Safety - Part 1: General requirements (IEC 60745-1:2006, modified); German version EN 60745-1:2009
Ausgabedatum
2010-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 182.54 EUR inkl. MwSt.

ab 170.60 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 182.54 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von DIN EN 60745 (VDE 0740) behandelt die Sicherheit handgeführter elektromotorisch oder magnetisch betriebener Werkzeuge mit einer Bemessungsspannung der Elektrowerkzeuge bis 250 V für einphasige Wechselstrom- oder Gleichstromwerkzeuge und bis 440 V für dreiphasige Wechselstromwerkzeuge.
Für die Norm ist das DKE/K 514 "Elektrowerkzeuge" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60745-1 Berichtigung 1:2007-09;VDE 0740-1 Berichtigung 1:2007-09 , DIN EN 60745-1:2007-06;VDE 0740-1:2007-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 62841-1:2016-07;VDE 0740-1:2016-07 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 60745-1 Berichtigung 1:2010-04;VDE 0740-1 Berichtigung 1:2010-04 .

Dieser Artikel wurde geändert durch: DIN EN 60745-1/A11:2011-09;VDE 0740-1/A11:2011-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60745-1 (VDE 0740-1):2007-06 und DIN EN 60745-1 Berichtigung 1 (VDE 0740-1 Berichtigung 1):2007-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anforderungen an die neue Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) angepasst; b) die Abschnitte 6, 8, 19 und 21 wurden überarbeitet; c) Klarstellungen im Anhang K.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...