Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2007-06

DIN EN 60745-1:2007-06;VDE 0740-1:2007-06

VDE 0740-1:2007-06

Handgeführte motorbetriebene Elektrowerkzeuge - Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen (IEC 60745-1:2006, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60745-1:2006

Englischer Titel
Hand-held motor-operated electric tools - Safety - Part 1: General requirements (IEC 60745-1:2006, modified); German version EN 60745-1:2006
Ausgabedatum
2007-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 190,98 EUR inkl. MwSt.

ab 178,49 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 190,98 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Normen behandeln die Sicherheit handgeführter elektromotorisch oder magnetisch betriebener Werkzeuge mit einer Bemessungsspannung der Elektrowerkzeuge bis 250 V für einphasige Wechselstrom- oder Gleichstromwerkzeuge und bis 440 V für dreiphasige Wechselstromwerkzeuge.
Für die Normen ist das K 514 "Elektrowerkzeuge" der DKE zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60745-1 Berichtigung 1:2005-04;VDE 0740-1 Berichtigung 1:2005-04 , DIN EN 60745-1 Berichtigung 2:2006-05;VDE 0740-1 Berichtigung 2:2006-05 , DIN EN 60745-1:2003-12;VDE 0740-1:2003-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 62841-1:2016-07;VDE 0740-1:2016-07 , DIN EN 60745-1:2010-01;VDE 0740-1:2010-01 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 60745-1 Berichtigung 1:2007-09;VDE 0740-1 Berichtigung 1:2007-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60745-1 (VDE 0740-1):2003-12, DIN EN 60745-1 Berichtigung 1 (VDE 0740-1 Berichtigung 1):2005-04 und DIN EN 60745-1 Berichtigung 2 (VDE 0740-1 Berichtigung 2):2006-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Anforderungen für Elektrowerkzeuge mit Wasserzufuhr b) Klarstellung der Anwendung von Warnvermerken c) Anpassung von Anhang I an die aktuelle Version von IEC 61058-1.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...