Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-11

DIN EN 60794-3-20:2009-11;VDE 0888-320:2009-11

VDE 0888-320:2009-11

Lichtwellenleiter - Teil 3-20: Außenkabel - Familienspezifikation für selbsttragende LWL-Fernmelde-Luftkabel (IEC 60794-3-20:2009); Deutsche Fassung EN 60794-3-20:2009

Englischer Titel
Optical fibre cables - Part 3-20: Outdoor cables - Family specification for self-supporting aerial telecommunication cables (IEC 60794-3-20:2009); German version EN 60794-3-20:2009
Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 57.00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60794 richtet sich an Hersteller und Kunden und ist eine Familienspezifikation die selbsttragende LWL-Fernmelde-Luftkabel beschreibt.
Selbsttragende LWL-Fernmelde-Luftkabel im Sinne dieser Norm haben einen Kabelaufbau mit ausreichenden Stützelementen und sind für die Aufhängung an Masten und ähnlichen Einrichtungen ohne Zuhilfenahme anderer stützender Drähte oder Leiter vorgesehen. ADSS-Kabel und andere Kabelaufbauten für Hochspannungsanwendungen sind nicht von dieser Norm betroffen. Bauartspezifikationen können auf der Basis dieser Familienspezifikation erstellt werden. Abschnitt A.2 enthält Anforderungen, die die normalen Anforderungen ersetzen, falls die Kabel in Anlagen eingesetzt werden sollen, die von der MICE-Tabelle in ISO/IEC 24702 beeinflusst werden. Anforderungen der Rahmenspezifikation IEC 60794-3 für Röhren-, Erd- und Luftkabel gelten für Kabel dieser Norm.
Die Norm verweist unter anderem auf die Reihe DIN EN 60793 (Optische Fasern und Messmethoden) und basiert auf den Grundspezifikationen der Reihe DIN EN 60794.
Für die Norm ist das DKE/UK 412.6 "Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60794-3-20:2003-01;VDE 0888-320:2003-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60794-3-20:2017-06;VDE 0888-320:2017-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60794-3-20 (VDE 0888-320):2003-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt LWL-Spezifikation (Abschnitt 5) erweitert um Typ B5 und Typ B6.a; b) Anhang ergänzt mit zusätzlichen Anforderungen nach MICE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...