Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-07

DIN EN 60825-1:2015-07;VDE 0837-1:2015-07

VDE 0837-1:2015-07

Sicherheit von Lasereinrichtungen - Teil 1: Klassifizierung von Anlagen und Anforderungen (IEC 60825-1:2014); Deutsche Fassung EN 60825-1:2014

Englischer Titel
Safety of laser products - Part 1: Equipment classification and requirements (IEC 60825-1:2014); German version EN 60825-1:2014
Ausgabedatum
2015-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2302018

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 155.54 EUR inkl. MwSt.

ab 145.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 155.54 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2302018

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die IEC 60825-1 bezweckt die Einführung eines Klassifizierungssystems für Laser und Lasereinrichtungen entsprechend dem Grad der von ihnen ausgehenden Gefährdung durch optische Strahlung und Hilfe bei der Festlegung von Kontrollmaßnahmen durch den Benutzer. Sie legt Anforderungen an den Hersteller fest, um Angaben zu liefern, damit angemessene Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden können. Durch Anwendung der Norm soll eine angemessene Warnung von Personen durch Zeichen, Aufschriften und Anweisungen über die Gefährdungen, die mit der zugänglichen Strahlung von Lasereinrichtungen verbunden sind, sichergestellt werden. Die Norm soll die Herabsetzung der Verletzungsmöglichkeiten durch Verringerung von unnötiger zugänglicher Strahlung und durch verbesserte Kontrolle der Gefährdung durch Laserstrahlung mithilfe von Schutzvorrichtungen bewirken. Zuständig ist das DKE/GK 841 "Optische Strahlungssicherheit und Lasereinrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60825-1 Berichtigung 1:2008-12;VDE 0837-1 Berichtigung 1:2008-12 , DIN EN 60825-1 Berichtigung 2:2009-02;VDE 0837-1 Berichtigung 2:2009-02 , DIN EN 60825-1:2008-05;VDE 0837-1:2008-05 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 60825-1 Berichtigung 1:2018-11;VDE 0837-1 Berichtigung 1:2018-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60825-1 (VDE 0837-1):2008-05, DIN EN 60825-1 Berichtigung 1 (VDE 0837-1 Berichtigung 1):2008-12 und DIN EN 60825-1 Berichtigung 2 (VDE 0837-1 Berichtigung 2):2009-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die gesamte Struktur der Norm wurde umgestellt, um eine, nach Auffassung des TCs, bessere schrittweise Vorgehensweise bei der Anwendung zu ermöglichen. b) Messbedingung 2 (Mikroskope und Lupen) wurde entfernt mit Hinweis auf handelsübliche Vergrößerungsgeräte (werden mit Bedingung 1 bereits abgedeckt) und den anwendungsspezifischen Teil 60825 2 der Norm für LWLKS, wo tatsächlich Mikroskope im Zusammenhang mit Lasern benutzt werden. c) Eine Klasse 1C inkl. entsprechender technischer Anforderungen wurde neu eingeführt, insbesondere für bereits vorhandene Geräte zur kosmetischen/therapeutischen Laserbehandlung der Haut. d) Die Grenzwerte, Messverfahren und insbesondere die Vorgehensweisen bei der Bewertung gepulster Quellen wurden an einigen Stellen dem aktuellen Stand der betreffenden neu überarbeiteten ICNIRP-"Guidelines" angepasst.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...