Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-01

DIN EN 60900:2005-01;VDE 0682-201:2005-01

VDE 0682-201:2005-01

Arbeiten unter Spannung - Handwerkzeuge zum Gebrauch bis AC 1 000 V und DC 1 500 V (IEC 60900:2004); Deutsche Fassung EN 60900:2004

Englischer Titel
Live working - Hand tools for use up to 1000 V a.c. and 1500 V d.c. (IEC 60900:2004); German version EN 60900:2004
Ausgabedatum
2005-01
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 7434:1998-08 , DIN 7436:1998-08 , DIN 7437:1998-08 , DIN 7438:1998-08 , DIN 7439:1998-08 , DIN 7440:1998-08 , DIN 7447:1998-08 , DIN 7449:1998-08 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84.64 EUR inkl. MwSt.

ab 79.10 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 84.64 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-01
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 7434:1998-08 , DIN 7436:1998-08 , DIN 7437:1998-08 , DIN 7438:1998-08 , DIN 7439:1998-08 , DIN 7440:1998-08 , DIN 7447:1998-08 , DIN 7449:1998-08 empfohlen.

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für isolierte Handwerkzeuge und isolierende Handwerkzeuge, die zum Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen oder in deren Nähe bei Nennspannungen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung benutzt werden können.
Für die Norm ist das UK 214.2 "Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung; Werkzeuge bis 1 000 V" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60900/A11:1999-04;VDE 0682-201/A11:1999-04 , DIN EN 60900/A2:2003-09;VDE 0682-201/A1:2003-09 , DIN EN 60900:1994-08;VDE 0682-201:1994-08 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 60900:2013-04;VDE 0682-201:2013-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60900 (VDE 0682 Teil 201):1994-08, DIN EN 60900/A11 (VDE 0682 Teil 201/A11): 1999 04 und DIN EN 60900/A2 (VDE 0682 Teil 201/A1):2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Ergänzung der Anforderungen für zusammensetzbare Werkzeuge, bei denen die benutzten Komponenten von unterschiedlichen Herstellern stammen; - Ergänzung der Anforderungen und Prüfwerte für isolierende Werkzeuge; - Einbeziehung der Bit-Schraubendreher; - Einbeziehung der Schraubendreher mit Haltevorrichtungen für Schrauben; - erweiterte Möglichkeiten für die Konditionierung und die Prüfung der Spannungsfestigkeit; - Festlegungen zur Qualitätssicherung; - Ergänzung der Aufschriften: Angabe der Normnummer neben dem Doppeldreieck.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...