Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-04

DIN EN 60923:2007-04;VDE 0712-13:2007-04

VDE 0712-13:2007-04

Geräte für Lampen - Vorschaltgeräte für Entladungslampen (ausgenommen röhrenförmige Leuchtstofflampen) - Anforderungen an die Arbeitsweise (IEC 60923:2005 + A1:2006); Deutsche Fassung EN 60923:2005 + A1:2006

Englischer Titel
Auxiliaries for lamps - Ballasts for discharge lamps (excluding tubular fluorescent lamps) - Performance requirements (IEC 60923:2005 + A1:2006); German version EN 60923:2005 + A1:2006
Ausgabedatum
2007-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 65,79 EUR inkl. MwSt.

ab 61,49 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 65,79 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Festgelegt sind Anforderungen an die Arbeitsweise von Vorschaltgeräten für Entladungslampen wie Quecksilberdampf-Hochdrucklampen, Natriumdampf-Niederdrucklampen, Natriumdampf-Hochdrucklampen und Halogen-Metalldampflampen. Die Abschnitte 12 bis 15 der Norm behandeln im Einzelnen die besonderen Anforderungen für eine bestimmte Vorschaltgeräteart.
Die Norm beinhaltet Angaben über induktive Vorschaltgeräte zur Verwendung in Wechselspannungsnetzen bis zu 1 000 V bei 50 Hz bis 60 Hz in Verbindung mit Entladungslampen, die eine Bemessungsleistung, Abmessungen und Eigenschaften haben, die in den entsprechenden IEC-Normen für Lampen angegeben werden.
Die Norm muss in Verbindung mit DIN EN 61347-2-9 (VDE 0712-39) "Geräte für Lampen - Teil 2-9: Besondere Anforderungen an Vorschaltgeräte für Entladungslampen (ausgenommen Leuchtstofflampen)" und DIN EN 61347-1 (VDE 0712-30) "Geräte für Lampen - Teil 1: Allgemeine und Sicherheitsanforderungen" gelesen werden.
Mit der Änderung A1:2006 wird auf bestehende Arbeitsweisenormen von Lampen aufmerksam gemacht, die Hinweise für die Vorschaltgerätekonstruktion enthalten. Um einen ordnungsgemäßen Betrieb der Lampe sicherzustellen, sollte der Normanwender diese Hinweise beachten.
Für die Norm ist das UK 521.3 "Geräte für Lampen" der DKE zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60923:2006-04;VDE 0712-13:2006-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60923 (VDE 0712-13):2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die bei IEC erschienene Änderung A1:2006 zur IEC 60923:2005, die inzwischen als Änderung A1:2006 zur EN 60923:2005 ratifiziert ist, wurde eingearbeitet. b) Durch die Änderung A1 wurde geändert: - Abschnitt 4: Hinweis auf bestehende Arbeitsweisenormen von Lampen ergänzt, die Informationen für die Vorschaltgerätekonstruktion enthalten.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...