Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60947-2:2014-01

VDE 0660-101:2014-01

Niederspannungsschaltgeräte - Teil 2: Leistungsschalter (IEC 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013); Deutsche Fassung EN 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013

Englischer Titel
Low-voltage switchgear and controlgear - Part 2: Circuit-breakers (IEC 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013); German version EN 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013
Ausgabedatum
2014-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
232

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

244,50 EUR inkl. MwSt.

228,50 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 244,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2014-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
232

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Leistungsschalter, deren Hauptkontakte zum Anschluss an Stromkreise mit Bemessungsspannungen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung vorgesehen sind; sie enthält ferner zusätzliche Anforderungen an Leistungsschalter mit integrierten Sicherungen. Sie gilt unabhängig von den Bemessungsströmen, der Bauart und den voraussichtlichen Anwendungen der Leistungsschalter. Die Änderung 2 der DIN EN 60947-2 enthält im Wesentlichen überarbeitete Anforderungen und Prüfungen für die Selektivität. Unter anderem wurden Prüfungen zum Nachweis der Selektivität zwischen Leistungsschaltern und zu erzielende Prüfergebnisse ergänzt. Zuständig ist das DKE/K 431 "Niederspannungsschaltgeräte und -kombinationen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60947-2 (VDE 0660-101):2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 8.3.1.4 komplett überarbeitet; b) überarbeitete Anforderungen und Prüfungen für die Selektivität; c) im Anhang A Prüfungen zum Nachweis der Selektivität zwischen Leistungsschaltern ergänzt; d) zu erzielende Prüfergebnisse zum Nachweis der Selektivität ergänzt; e) in mehreren Abschnitten wurden Texte klarer formuliert und redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...