Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-08

DIN EN 60950-1/A12:2011-08;VDE 0805-1/A12:2011-08

VDE 0805-1/A12:2011-08

Einrichtungen der Informationstechnik - Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche Fassung EN 60950-1:2006/A12:2011

Englischer Titel
Information technology equipment - Safety - Part 1: General requirements; German version EN 60950-1:2006/A12:2011
Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 30,94 EUR inkl. MwSt.

ab 28,92 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 30,94 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt Anforderungen für den Schutz gegen übermäßigen Schalldruck durch tragbare Audiosysteme fest, die nahe am Ohr getragen werden. Es werden auch Anforderungen für Kopfhörer und Ohrhörer definiert, die für die Verwendung mit tragbaren Audiosystemen vorgesehen sind. Die Anforderungen gelten nur für Musik- oder Video-Betrieb. Ein tragbares Audiosystem ist ein transportables Gerät zur persönlichen Nutzung, welches - entwickelt wurde, um das Hören von aufgenommenen oder empfangenen Ton- oder Video-Signalen zu erlauben, und - zusammen mit Kopfhörern oder Ohrhörern benutzt wird, die in oder um die Ohren getragen werden, und - dem Benutzer das freie Herumlaufen während der Benutzung erlaubt. Beispiele sind in der Hand gehaltene oder am Körper getragene tragbare Mini-Disk- oder CD-Player, MP3-Audio-Player, Handys mit MP3-Zusatzfunktionen, PDAs oder gleichwertige Geräte. Zuständig ist das K 711 "Sicherheit elektronischer Einrichtungen für Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...