Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-04

DIN EN 60952-1:2014-04;VDE 0510-30:2014-04

VDE 0510-30:2014-04

Flugzeugbatterien - Teil 1: Allgemeine Prüfverfahren und Leistungsmerkmale (IEC 60952-1:2013); Deutsche Fassung EN 60952-1:2013

Englischer Titel
Aircraft batteries - Part 1: General test requirements and performance levels (IEC 60952-1:2013); German version EN 60952-1:2013
Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 79.55 EUR inkl. MwSt.

ab 74.35 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 79.55 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm ist Teil einer Normenreihe, in der Mindestanforderungen festgelegt werden an die Umweltprüfung und das Betriebsverhalten bei Bauartnormen für die Luftfahrttauglichkeit von Blei-Säure- und Nickel-Cadmium-Luftfahrtbatterien, die korrosive Elektrolyten enthalten. In dieser Normenreihe werden Prüfverfahren zur Bestimmung des Betriebsverhaltens von Batterien festgelegt. Die Ergebnisse der elektrischen Prüfungen können dazu verwendet werden, die Luftfahrttauglichkeit in einer bestimmten Anwendung festzustellen. Für alle Prüfungen gibt der Hersteller ein Mindest-Betriebsverhalten für jeden Batterietyp an. In diesem Teil 1 werden die Verfahren für Prüfungen, Vergleiche und Anerkennungen von Batterien festgelegt und die Mindestniveaus des Umweltverhaltens für die Luftfahrttauglichkeit angegeben. Zuständig ist das DKE/K 371 "Akkumulatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60952-1:2005-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60952-1:2005-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Um den Erfordernissen der Luftfahrtbehörden zu entsprechen, wurden zusätzliche Anforderungen an die Produktperformance und die Zulassung aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...