Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2007-08

DIN EN 61000-4-12:2007-08;VDE 0847-4-12:2007-08

VDE 0847-4-12:2007-08

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Teil 4-12: Prüf- und Messverfahren - Störfestigkeit gegen gedämpfte Sinusschwingungen (Ring wave) (IEC 61000-4-12:2006); Deutsche Fassung EN 61000-4-12:2006

Englischer Titel
Electromagnetic compatibility (EMC) - Part 4-12: Testing and measurement techniques - Ring wave immunity test (IEC 61000-4-12:2006); German version EN 61000-4-12:2006
Ausgabedatum
2007-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,64 EUR inkl. MwSt.

ab 66,02 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 70,64 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-4-12:2006 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61000-4-12:2006. Sie beschreibt die Prüfung der Störfestigkeit von elektrischen und elektronischen Geräten (Einrichtungen) gegenüber gedämpften Sinusschwingungen ("Ring wave"). Durch Herausnahme der Prüfung der Störfestigkeit gegenüber gedämpft schwingenden Wellen, die in der neu geschaffenen IEC 61000-4-18 untergebracht wurde, wurde diese Ausgabe der Norm auf das vorgenannte Phänomen eingeschränkt. Hierfür wird die Prüfeinrichtung spezifiziert und das Prüfverfahren wird beschrieben. Ferner werden bevorzugte Prüfschärfegrade (Prüfpegel) angegeben, über deren konkrete Festlegung in Produkt-, Produktfamiliennormen und Fachgrundnormen zu entscheiden ist bzw. deren Anwendung vereinbart werden muss.
Für die Norm ist das UK 767.3 "Hochfrequente Störgrößen" der DKE zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61000-4-12:2001-12;VDE 0847-4-12:2001-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61000-4-12:2019-03;VDE 0847-4-12:2019-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61000-4-12 (VDE 0847-4-12):2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einschränkung des Anwendungsbereichs auf die Prüfung der Störfestigkeit gegen nicht wiederkehrende, gedämpft schwingende, transiente Sinusschwingungen ("Ring wave"); b) Ergänzung der Begriffe 3.2 und 3.10; c) Übernahme der Angaben zum Phänomen der gedämpften Sinusschwingungen aus dem Anhang A in den neuen Abschnitt 4.1 und Streichung des Anhangs A; d) Ergänzung von Aussagen zur Auswahl der Prüfschärfegrade im Abschnitt 5 nach Tabelle 1; e) Übernahme der Angaben zur Impedanz des Prüfgenerators aus dem Anhang C in den neuen Abschnitt 6.1.1); f) Einfügung eines Satzes zur Bedeutung des Nachweisverfahrens für die Eigenschaften des Prüfgenerators in 6.1.3); g) Übernahme der Festlegungen zur Prüfung von Stromversorgungsanschlüssen, Ein-/Ausgängen und Kommunikationsanschlüssen aus 8.2.1 in neue Abschnitte 7.1 bis 7.3; die Nummern der bisherigen Abschnitte 7.1 bis 7.3 wurden entsprechend erhöht; h) Schaffung von eigenen Abschnitten für die besonderen Festlegungen des Prüfaufbaus für Tisch- und Standgeräte (7.5.1 und 7.5.2) und Verringerung der Dicke der isolierenden Unterlage für Tischgeräte auf (0,1 m 0,01) m; i) Streichung des bisherigen Abschnittes 7.4 Prüfgeneratoren und Integration seines Inhalts in die vorhergehenden Abschnitte; j) Ergänzung eines Satzes im Abschnitt 8, dass die Funktionsfähigkeit der Prüfeinrichtung vor der Durchführung der Prüfung geprüft werden muss; k) Bilder 1 bis 4 wurden direkt in den entsprechenden Bildern untergebracht; l) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...