Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-04

DIN EN 61020-1:2010-04

Elektromechanische Schalter zur Verwendung in Geräten der Elektrotechnik und Elektronik - Teil 1: Fachgrundspezifikation (IEC 61020-1:2009); Deutsche Fassung EN 61020-1:2009

Englischer Titel
Electromechanical switches for use in electrical and electronic equipment - Part 1: Generic specification (IEC 61020-1:2009); German version EN 61020-1:2009
Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 165,80 EUR inkl. MwSt.

ab 154,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 165,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 200,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1564960

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zuständig ist das UK 542.2 "Geräteschalter" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE. Diese Fachgrundspezifikation gilt für elektrisch-mechanische Schalter zur Verwendung in elektrischen und elektronischen Betriebsmitteln. Schalter nach dieser Spezifikation: a) sind Geräte, die mittels mechanischer Bewegung leitender Teile (Kontakte) Verbindungen in einer Schaltung öffnen, schließen oder ändern; b) haben eine Bemessungsspannung von höchstens 480 V; c) haben einen Bemessungsstrom von höchstens 63 A. Vorausgegangener Norm-Entwurf war E DIN IEC 61020-1:2006-09.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1564960
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 196103:2000-01 , DIN EN 196500/A1:2002-06 , DIN EN 196500:1993-10 , DIN IEC 61020-1:1994-02 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN IEC 61020-1:2020-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 196500:1993-10, DIN IEC 61020-1:1994-02, DIN EN 196103:2000-01 und DIN EN 196500/A1:2002-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) EN 196103 und EN 196500 wurden eingearbeitet; c) Abschnitt 3, Qualitätsbewertungsverfahren wurde in Anlehnung an ISO/IEC Guide 60 als Anhang A (informativ) überarbeitet; d) die Umweltprüfungen wurden nach der Normenreihe EN 60068 überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...