Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-05

DIN EN 61184:2009-05;VDE 0616-2:2009-05

VDE 0616-2:2009-05

Bajonett-Lampenfassungen (IEC 61184:2008); Deutsche Fassung EN 61184:2008

Englischer Titel
Bayonet lampholders (IEC 61184:2008); German version EN 61184:2008
Ausgabedatum
2009-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 105.81 EUR inkl. MwSt.

ab 98.89 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 105.81 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Bajonett-Lampenfassungen B15d und B22d zum Anschluss von Lampen und Semi-Leuchten an das Netz, mit Versorgungsspannungen bis zu 250 V.
Sie gilt auch für Lampenfassungen, die Bestandteil einer Leuchte oder zum Einbau in Geräte bestimmt sind. Sie beinhaltet nur die Anforderungen an die Lampenfassung.
Für alle anderen Anforderungen, wie zum Beispiel Schutz gegen elektrischen Schlag im Bereich der Klemmen, müssen die Anforderungen der entsprechenden Gerätevorschriften beachtet werden, wobei die Prüfung nach dem Einbau in das entsprechende Gerät erfolgt, wenn dieses entsprechend seiner zutreffenden Norm geprüft wird. Lampenfassungen zur alleinigen Verwendung durch Leuchtenhersteller sind nicht für den Einzelhandelsverkauf vorgesehen.
Für die Norm ist das DKE/UK 521.2 "Lampensockel und -fassungen" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61184:2005-06;VDE 0616-2:2005-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61184:2011-12;VDE 0616-2:2011-12 , DIN EN 61184:2018-06;VDE 0616-2:2018-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61184 (VDE 0616-2):2005-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die komplette Norm wurde redaktionell überarbeitet; b) 1.1: die Hinweise zu den zusätzlichen Anforderungen von unabhängigen Lampenfassungen wurden aus dem Anwendungsbereich entfernt; c) 1.2, 19.4 und Anhang ZA: die normative Verweisung auf IEC 60695-2-2 wurde gestrichen und durch die Verweisung auf IEC 60695-11-5 ersetzt; d) 7.1: die Anforderung an die Katalogangaben des Herstellers von Lampenfassungen, die Kriech- und Luftstrecken der doppelten oder verstärkten Isolierung aufweisen und im bestimmungsgemäßen Gebrauch berührbar sind, wurde ergänzt; e) 8.1: die Anforderungen an Lampenfassungen mit einem Mantelgewinde für Schirmträgerringe und an Schirmträgerringe wurden technisch überarbeitet; f) Tabellen 1 bis 7, Tabellen 9 bis 11 sowie Tabelle A.1: es wurden Tabellenüberschriften eingeführt; g) Tabelle 7: der Tabellenkopf wurde zum klareren Verständnis der anzuwendenden Prüfdrehmomente für Schrauben ergänzt; h) Abschnitt 17 und Tabelle 8: der Begriff "Arbeitsspannung" wurde durch den Begriff "Bemessungsspannung" ersetzt; i) Tabelle 11: die Angaben zum Durchmesser und der Gesamtlänge von Wärmeprüflampen wurden gestrichen; j) 19.5: die Verweisungen auf die entsprechenden Unterabschnitte von IEC 60112 wurden korrigiert, und die bisherige Anforderung, dass die Oberflächenbehandlung nach IEC 60112, Abschnitt 3, Anmerkung 1, nicht anzuwenden ist, wurde gestrichen; k) Literaturhinweise wurden ergänzt; l) Anhang ZA wurde von CENELEC aktualisiert und die besonderen nationalen Bedingungen im normativen Anhang ZB wurden gestrichen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...