Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61231:2014-06

Internationales Lampenbezeichnungssystem (ILCOS) (IEC 61231:2010 + A1:2013); Deutsche Fassung EN 61231:2010 + A1:2013

Englischer Titel
International lamp coding system (ILCOS) (IEC 61231:2010 + A1:2013); German version EN 61231:2010 + A1:2013
Ausgabedatum
2014-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 101,80 EUR inkl. MwSt.

ab 95,14 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 101,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2102059

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das Ziel des internationalen Lampenbezeichnungssystems ist: - die Kommunikation über die verschiedenen Lampentypen zu verbessern; - bei Diskussionen über die Austauschbarkeit und Kompatibilität der Produkte zu helfen; - einen engeren Bezug zwischen Internationalen Normen und Herstellerunterlagen zu erzeugen (zum Beispiel könnte die Bezeichnung in Zukunft in den entsprechenden Teilen einer Norm erscheinen); - eine richtige Lampenersatzbestückung zu ermöglichen; - als zusätzliche Kennzeichnung auf der Leuchte verwendet zu werden; - nationale und regionale Bezeichnungssysteme zu ersetzen. Zuständig ist das DKE/UK 521.1 "Elektrische Lampen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

ICS
29.140.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2102059
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61231:2010-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61231:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der niederfrequente Rechteckbetrieb wurde als Option des Lampenbetriebs ergänzt. b) Die Codierung der Kolbenformen der Glühlampen in 5.1.1 wurde in der deutschen Ausgabe den Angaben der IEC angepasst und in nationalen Fußnoten erläutert. c) Die Gliederung der Halogen-Metalldampflampen in 5.7 wurde durch eine Ergänzung um "Lampen zur Verwendung in Betriebseinrichtungen für Quecksilberdampf-Hochdrucklampen", 5.7.1.2, modifiziert. d) Notwendige redaktionelle Änderungen gegenüber der Vorgängernorm wurden durchgeführt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...