Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-11

DIN EN 61347-2-2:2012-11;VDE 0712-32:2012-11

VDE 0712-32:2012-11

Geräte für Lampen - Teil 2-2: Besondere Anforderungen an gleich- oder wechselstromversorgte elektronische Konverter für Glühlampen (IEC 61347-2-2:2011); Deutsche Fassung EN 61347-2-2:2012

Englischer Titel
Lamp controlgear - Part 2-2: Particular requirements for d.c. or a.c. supplied electronic step-down convertors for filament lamps (IEC 61347-2-2:2011); German version EN 61347-2-2:2012
Ausgabedatum
2012-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,61 EUR inkl. MwSt.

ab 41,69 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 44,61 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61347 legt besondere Sicherheitsanforderungen an elektronische Konverter fest, die für den Betrieb an Gleichspannung bis 250 V oder Wechselspannung bis 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz vorgesehen sind. Ihre Bemessungsausgangsspannung zwischen den Klemmen und zwischen jeder Klemme und dem Erdanschluss ist entweder <= 50 V (Effektivwert) mit einer von der Versorgungsspannungsfrequenz abweichenden Frequenz oder 120 V welligkeitsfreie Gleichspannung. Diese Geräte sind für den Betrieb von Halogen-Glühlampen nach IEC 60357 und anderen Glühlampen vorgesehen. Der Grenzwert von 50 V für die Bemessungsausgangsspannung stimmt mit dem Spannungsband I von IEC 60449 überein. Besondere Anforderungen an elektronische Konverter mit Schutzvorrichtungen gegen Überhitzung sind in Anhang C festgelegt. Zusätzliche Anforderungen an Konverter, die Schutzkleinspannung (von nun an SELV) liefern, sind in Anhang I angegeben. Anforderungen an die Arbeitsweise sind in IEC 61047 enthalten. Steckerkonverter, die Teil der Leuchte sind, sind als Einbaukonverter zusammen mit den zusätzlichen Anforderungen der Leuchtennorm erfasst. Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lampen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61347-2-2 Berichtigung 1:2011-04;VDE 0712-32 Berichtigung 1:2011-04 , DIN EN 61347-2-2:2007-03;VDE 0712-32:2007-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61347-2-2 (VDE 0712-32):2007-03 und DIN EN 61347-2-2 Berichtigung 1 (VDE 0712-32 Berichtigung 1):2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die 2. Ausgabe von IEC 61347-2-2, die die Ausgabe von 2000 und die zugehörigen Änderungen 1 von 2005 und Änderung 2 von 2006 ersetzt, beinhaltet als wesentliche Änderung den Wechsel von "SELV-äquivalent" zu "SELV".

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...