Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-05

DIN EN 61535:2010-05;VDE 0606-200:2010-05

VDE 0606-200:2010-05

Installationssteckverbinder für dauernde Verbindung in festen Installationen (IEC 61535:2009); Deutsche Fassung EN 61535:2009

Englischer Titel
Installation couplers intended for permanent connection in fixed installations (IEC 61535:2009); German version EN 61535:2009
Ausgabedatum
2010-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 57628:1984-11;DIN VDE 0628:1984-11;VDE 0628:1984-11 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,39 EUR inkl. MwSt.

ab 83,54 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,39 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 57628:1984-11;DIN VDE 0628:1984-11;VDE 0628:1984-11 empfohlen.

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Norm gilt für zwei- bis fünfadrige Installationssteckverbinder, einschließlich Schutzleiter, soweit vorhanden, und mit einer Bemessungsspannung bis einschließlich 500 V Wechselstrom und einem Bemessungsanschlussvermögen bis einschließlich 10 mm2 für dauernde Verbindung für Installationssysteme in Innenräumen als auch in Außenanlagen. Zuständig ist das UK 543.4 "Verlegungs- und Verbindungsmaterial" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN VDE 0606-200:2004-05;VDE 0606-200:2004-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61535:2013-08;VDE 0606-200:2013-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0606-200 (VDE 0606-200):2004-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt in IEC 61535 eingebracht, b) die Abschnitte 8 bis 25 sowie die Anhänge wurden überarbeitet und dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...