Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 61557-9:2009-11

VDE 0413-9:2009-11

Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen (IEC 61557-9:2009); Deutsche Fassung EN 61557-9:2009

Englischer Titel
Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1000 V a.c. and 1500 V d.c. - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 9: Equipment for insulation fault location in IT systems (IEC 61557-9:2009); German version EN 61557-9:2009
Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

66,06 EUR inkl. MwSt.

61,74 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 66,06 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Teil 9 der Norm IEC 61557 legt spezielle Anforderungen für Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche fest, die isolationsfehlerbehaftete Netzabschnitte in ungeerdeten IT-Wechselspannungssystemen beziehungsweise IT-Wechselspannungssystemen mit galvanisch verbundenen Gleichstromkreisen mit Nennspannungen bis AC 1 000 V sowie in ungeerdeten IT-Gleichspannungssystemen bis DC 1 500 V lokalisieren können, unabhängig vom Messverfahren.
Der Teil 11 von IEC 61557 legt spezielle Anforderungen für Geräte zum Prüfen der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Differenzstrom-Überwachungsgeräten (RCMs) des Typs A und des Typs B fest, die bereits in Verteilernetzen eingebaut sind. Diese Prüfgeräte können in jeder Art von Netzen, wie zum Beispiel TN-, TT- oder IT-System, angewendet werden. Sie können auch zum Prüfen von richtungsselektiven RCMs in IT-Systemen eingesetzt werden.
Für die Normen ist das DKE/UK 964.1 "Messgeräte zum Prüfen von Schutzmaßnahmen" zuständig.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61557-9 (VDE 0413-9):2000-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bezugnahme auf die neue, 2. Ausgabe der DIN EN 61557-1; b) Abschnitt 1 "Anwendungsbereich" wurde vervollständigt; c) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" wurde vervollständigt; d) Abschnitt 3 wurde vervollständigt; e) Überarbeitung der Anforderungen von Abschnitt 4; f) Überarbeitung der Aufschriften und Betriebsanleitung von Abschnitt 5; g) Überarbeitung von Abschnitt 6 "Prüfungen"; h) Überarbeitung der Tabelle 1; i) Anhang A zu "Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in medizinisch genutzten Bereichen" wurde hinzugefügt; j) Anhang B für "Tragbare Einrichtung zur Isolationsfehlersuche" wurde hinzugefügt; k) Anhang C "Beispiel einer Einrichtung zur Isolationsfehlersuche und Erläuterung von Vorkapazität/Nachkapazität" wurde hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...