Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 61675-2:2007-04

Bildgebende Systeme in der Nuklearmedizin - Merkmale und Prüfbedingungen - Teil 2: Einzelphotonen-Emissions-Tomographen (IEC 61675-2:1998+A1:2004); Deutsche Fassung EN 61675-2:1998+A1:2005

Englischer Titel
Radionuclide imaging devices - Characteristics and test conditions - Part 2: Single photon emission computer tomographs (IEC 61675-2:1998+A1:2004); German version EN 61675-2:1998+A1:2005
Ausgabedatum
2007-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 111,90 EUR inkl. MwSt.

ab 104,58 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 111,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 135,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9777640

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm wurde im IEC/SC 62C "Geräte für Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Dosimetrie" unter deutscher Mitarbeit des Gemeinschaftsausschusses NAR/DKE/GA 3 "Nuklearmedizin" erstellt.
Die Norm legt die Terminologie und Prüfverfahren fest, nach denen die Merkmale von Einzelphotonen-Emissions-Tomographen, basierend auf einer Einkristall-Gamma-Kamera mit rotierenden Messköpfen und Parallelloch-Kollimatoren, anzugeben sind. Seit der Erstveröffentlichung der Internationalen Norm im Jahr 1998 ist es durch die Weiterentwicklung der Einzelphotonen-Computertomographen möglich geworden, einige dieser Systeme auch im Koinzidenzmodus zu betreiben. Entsprechend diesem Trend beschreibt diese Neuausgabe zusätzlich Prüfbedingungen in Übereinstimmung mit den Prüfverfahren, die für dedizierte PET-Systeme festgelegt sind. Die Prüfungen wurden nur dort angepasst, wo es notwendig war, um der begrenzten Ausbeute und Impulsratencharakteristik von im Koinzidenzmodus betrieben Einzelphotonen-Computertomographen Rechnung zu tragen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9777640
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61675-2:2001-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61675-2:2021-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61675-2:2001-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) IEC 61675-2/A1:2004-12 wurde eingearbeitet; b) Prüfbedingungen für SPECT-Systeme, die im Koinzidenzmodus betrieben werden, wurden in die Norm aufgenommen; c) Aufnahme von Parametern, die einen im Koinzidenzmodus betriebenen Einzelphotonen-Computertomographen beschreiben, in die Begleitpapiere; d) Ergänzung des Abschnittes "Begriffe" um Definitionen aus der Norm IEC 61675-1:1998; e) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...