Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-09

DIN EN 61952:2003-09;VDE 0441-200:2003-09

VDE 0441-200:2003-09

Isolatoren für Freileitungen - Verbund-Freileitungsstützer für Wechselspannungsfreileitungen mit einer Nennspannung über 1000 V (IEC 61952:2002); Deutsche Fassung EN 61952:2003

Englischer Titel
Insulators for overhead lines - Composite line post insulators for alternative current with a nominal voltage > 1000 V (IEC 61952:2002); German version EN 61952:2003
Ausgabedatum
2003-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 71,06 EUR inkl. MwSt.

ab 66,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 71,06 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Verbund-Freileitungsstützer, die aus einem aus harzgetränkten Fasern, üblicherweise Glas, gefertigten kompakten Kern zur Aufnahme der mechanischen Belastung einer aus einem elastomeren Werkstoff (z. B. Silikon oder Ethylen-Propylen) gefertigten Umhüllung (außerhalb des Kerns) und dauerhaft an den Enden des Kerns befestigten Armaturen bestehen.
Die Verbund-Freileitungsstützer sind für den Einsatz an Wechselspannungsfreileitungen mit einer Bemessungsspannung über 1 000 V und einer Frequenz bis 100 Hz vorgesehen.
Für die Norm ist das UK 451.2 "Freileitungs-, Fahrleitungs- und Fernmelde-Isolatoren" zuständig.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61952:2009-06;VDE 0441-200:2009-06 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...