Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-04

DIN EN 61982:2013-04;VDE 0510-32:2013-04

VDE 0510-32:2013-04

Sekundärbatterien (ausgenommen Lithium-Batterien) für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen - Kapazitäts- und Lebensdauerprüfungen (IEC 61982:2012); Deutsche Fassung EN 61982:2012

Englischer Titel
Secondary batteries (except lithium) for the propulsion of electric road vehicles - Performance and endurance tests (IEC 61982:2012); German version EN 61982:2012
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,94 EUR inkl. MwSt.

ab 76,58 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,94 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Kapazitäts- und Lebensdauerprüfungen von Sekundärbatterien, die für den Antrieb von Elektrofahrzeugen verwendet werden. Wesentlicher Inhalt ist die Bestimmung grundlegender Kennwerte von Zellen, Batterien, Blockbatterien, Modulen und Batteriesystemen, die zum Antrieb von elektrischen Straßenfahrzeugen, Fahrzeuge mit Hybridantrieb eingeschlossen, verwendet werden. Es werden Prüfverfahren zur Festlegung dieser Kennwerte angegeben. Die Norm ersetzt die bisherigen DIN EN 61982-1 (VDE 0510-32):2007-07, DIN EN 61982-2:2003-05 und DIN EN 61982-3:2002-05, bei denen Lithium-Systeme noch eingeschlossen waren. Diese Norm gilt für Bleibatterien, Nickel-Cadmium-Batterien, Nickel-Metallhydrid-Batterien und natrium-basierte Batterien, die in elektrischen Straßenfahrzeugen eingesetzt werden, nicht jedoch für Batterien auf Basis von Lithium-Systemen. Es sind auf die jeweilige Fahrzeuganforderung zugeschnittene unterschiedliche Prüfverfahren festgelegt. Im Anhang A sind Prüfverfahren für die Kapazität und Lebensdauer von Ni/Mh-Batterien festgelegt, die für den Antrieb von Hybridelektrofahrzeugen (HEV) angewendet werden. Zuständig ist das DKE/K 371 "Akkumulatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61982-1:2007-07;VDE 0510-32:2007-07 , DIN EN 61982-2:2003-05 , DIN EN 61982-3:2002-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61982-1 (VDE 0510-32):2007-07, DIN EN 61982-2:2003-05, DIN EN 61982-3:2002-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das Anwendungsgebiet wurde konkretisiert (Lithium-Systeme ausgeschlossen); b) Aufnahme von Anhang A über Ni/Mh-Batterien für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...