Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-12

DIN EN 62077:2010-12;VDE 0885-500:2010-12

VDE 0885-500:2010-12

Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Lichtwellenleiterzirkulatoren - Fachgrundspezifikation (IEC 62077:2010); Deutsche Fassung EN 62077:2010

Englischer Titel
Fibre optic interconnecting devices and passive components - Fibre optic circulators - Generic specification (IEC 62077:2010); German version EN 62077:2010
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,65 EUR inkl. MwSt.

ab 57,62 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 61,65 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Internationale Norm gilt für Zirkulatoren, die in der Lichtwellenleitertechnik verwendet werden und alle der folgenden Merkmale besitzen: - sie sind nicht reziproke optische Bauelemente, bei denen jeder Anschluss entweder eine optische Faser oder ein optischer Steckverbinder ist; - sie sind passive Bauteile nach den Klassifizierungen und Festlegungen in IEC 62538; - sie besitzen drei oder mehr Anschlüsse für eine richtungsabhängige Übertragung der optischen Leistung. Die Norm richtet sich an Hersteller und Kunden dieser Produkte. Sie macht Vorgaben für die Klassifikation nach verschiedenen Kriterien und gibt Anregungen zur Kennzeichnung und Verpackung. Der Anhang beschreibt unterschiedliche Bauarten von Zirkulatoren. Die Norm referenziert die Normen der Reihe 61300 (Grundlegende LWL-Mess- und Prüfverfahren). Zuständig ist das UK 412.7 "LWL-Verbindungstechnik und passive optische Komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 62077:2002-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 62077:2016-08;VDE 0885-500:2016-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 62077:2002-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Zahl der Begriffe wurde erhöht; b) ein informativer Anhang über Filtertechnologien wurde hinzugefügt; c) Qualitätsbewertungsverfahren wurden entfernt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...