Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-02

DIN EN 62127-3:2014-02

Ultraschall - Hydrophone - Teil 3: Eigenschaften von Hydrophonen zur Verwendung in Ultraschallfeldern bis zu 40 MHz (IEC 62127-3:2007 + A1:2013); Deutsche Fassung EN 62127-3:2007 + A1:2013

Englischer Titel
Ultrasonics - Hydrophones - Part 3: Properties of hydrophones for ultrasonic fields up to 40 MHz (IEC 62127-3:2007 + A1:2013); German version EN 62127-3:2007 + A1:2013
Ausgabedatum
2014-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 94,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 114,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2074444

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Norm IEC 62127 legt die relevanten Hydrophon-Eigenschaften fest. Die vorliegende Norm gilt für: - Hydrophone mit piezoelektrischen Sensorelementen, die dafür ausgelegt sind, von Ultraschallgeräten erzeugte gepulste Ultraschallfelder und Dauerultraschallfelder zu messen; - Hydrophone, die für in Wasser durchgeführte Messungen verwendet werden; - Hydrophone mit oder ohne zugehörigen Vorverstärker. In dieser konsolidierten Fassung wurde das IEC-Amendment vom Mai 2013 eingearbeitet, welches hauptsächlich in Abschnitt 5 Anpassungen vornimmt. Zuständig ist das DKE/GUK 821.3 "Medizinische Ultraschallgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2074444
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 62127-3:2008-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 62127-3:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Abschnitt 5 "Hydrophon-Eigenschaften" wurden quantitative Verbesserungen vorgenommen. b) In Anhang A wurde hauptsächlich die Konsistenz zum normativen Teil der Norm verbessert und durch physikalische Werte ergänzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...