Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-09

DIN EN 62148-15:2010-09

Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -geräte - Gehäuse- und Schnittstellennormen - Teil 15: Einzel-Gehäuse für oberflächenemittierende Laser mit vertikalem Resonator (IEC 62148-15:2009); Deutsche Fassung EN 62148-15:2010

Englischer Titel
Fibre optic active components and devices - Package and interface standards - Part 15: Discrete vertical cavity surface emitting laser packages (IEC 62148-15:2009); German version EN 62148-15:2010
Ausgabedatum
2010-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 62148 behandelt die Festlegung physikalischer Maße und Schnittstellen von Einzel-Bauelementen für oberflächenemittierende Laser mit vertikalem Resonator (en: Vertical Cavity Surface Emitting Laser) für Lichtwellenleiter-Kommunikationssysteme und Lichtwellenleiter-Datenübertragungsanwendungen. Diese Bauteile erlangen mit steigenden Datenraten in Photonischen Netzen auf Basis von Mehrmodenfasern mehr und mehr an Bedeutung. Der Sprung von Gigabit/s-Ethernet zu 10- oder 100-Gigabit-Ethernet ist ohne diese Bauteile nicht vorstellbar. Der Zweck dieses Teils der IEC 62148 ist die angemessene Beschreibung der physikalischen Anforderungen an ein VCSEL-Bauelement, damit die mechanische Austauschbarkeit von Laser-Bauelementen oder -Sendern, die dieser Norm entsprechen, ermöglicht wird. Dabei bezieht sich die Austauschbarkeit sowohl auf die Anforderungen für die gedruckte Leiterplatte als auch auf den Gehäuseeinbau. Beschrieben werden die Bauformen mit LC, SC oder Pigtail-Anschluss. Die Norm gibt Herstellern, Anwendern und Entwicklern Sicherheit in der Definition der Abmessungen und der Pin-Belegung. Die Normen für die genannten Steckverbinder (IEC 61754-x), für optische Fasern (60793-2 alle Teile) sowie IEC 62148-1 (Verpackung und Schnittstelle) werden referenziert. Zuständig ist das UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 62148-15:2015-03 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...