Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-03

DIN EN 62271-104:2010-03;VDE 0671-104:2010-03

VDE 0671-104:2010-03

Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 104: Wechselstrom-Lastschalter für Bemessungsspannungen über 52 kV (IEC 62271-104:2009); Deutsche Fassung EN 62271-104:2009

Englischer Titel
High-voltage switchgear and controlgear - Part 104: Alternating current switches for rated voltages of 52 kV and above (IEC 62271-104:2009); German version EN 62271-104:2009
Ausgabedatum
2010-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 93,94 EUR inkl. MwSt.

ab 87,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 93,94 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für dreipolige Wechselstrom-Lastschalter, die Bemessungswerte für Ein- und Ausschaltströme haben, mit Bemessungsspannungen von 52 kV und darüber und Bemessungsfrequenzen bis einschließlich 60 Hz für Innenraum- und Freiluftaufstellung. Sie gilt auch für die Antriebe dieser Lastschalter und ihre Hilfseinrichtungen. Gegenüber DIN EN 60265-2 (VDE 0670-302):1998-09 und DIN EN 60265-2/A2 (VDE 0670-302/A2):1999-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an IEC 62271-1 und IEC 62271-100; b) Anpassung der Anforderungen für das kapazitive Schaltvermögen an die der IEC 62271-100: die Klassen C1 und C2 wurden eingeführt. Für die Norm ist das UK 432.1 "Hochspannungs-Schaltgeräte" der DKE zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60265-2/A2:1999-05;VDE 0670-302/A2:1999-05 , DIN EN 60265-2:1998-09;VDE 0670-302:1998-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 62271-104:2015-11;VDE 0671-104:2015-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60265-2 (VDE 0670-302):1998-09 und DIN EN 60265-2/A2 (VDE 0670-302/A2):1999-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an IEC 62271-1 und IEC 62271-100; b) Anpassung der Anforderungen für das kapazitive Schaltvermögen an die der IEC 62271-100: die Klassen C1 und C2 wurden eingeführt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...