Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-10

DIN EN 62304:2016-10;VDE 0750-101:2016-10

VDE 0750-101:2016-10

Medizingeräte-Software - Software-Lebenszyklus-Prozesse (IEC 62304:2006 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 62304:2006 + Cor.:2008 + A1:2015

Englischer Titel
Medical device software - Software life-cycle processes (IEC 62304:2006 + A1:2015); German version EN 62304:2006 + Cor.:2008 + A1:2015
Ausgabedatum
2016-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 144.08 EUR inkl. MwSt.

ab 134.65 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 144.08 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm definiert Anforderungen an den Lebenszyklus von Medizinprodukte-Software. Die Zusammenstellung von Prozessen, Aktivitäten und Aufgaben, die in dieser Norm beschrieben werden, legt einen allgemeinen Rahmen für Lebenszyklus-Prozesse von Medizinprodukte-Software fest. Diese Norm gilt für die Entwicklung und Wartung von Medizinprodukte-Software, wenn die Software selbst ein Medizinprodukt ist oder wenn die Software ein eingebetteter oder integraler Bestandteil des fertigen Medizinprodukts ist. Zuständig ist das DKE/UK 811.3 "Sicherheit von medizinisch genutzten Geräten/Systemen/Einrichtungen in der vernetzten Anwendung" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 62304 Berichtigung 1:2009-05;VDE 0750-101 Berichtigung 1:2009-05 , DIN EN 62304:2007-03;VDE 0750-101:2007-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 62304 (VDE 0750-101):2007-03 und DIN EN 62304 Berichtigung 1 (VDE 0750-101 Berichtigung 1):2009-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Legacy-Software; b) Einführung von Begriffen aus DIN EN 14971; c) Optimierung der Prozessbeschreibung; d) Anpassung von Tabelle C.3 an DIN EN 60601-1 (VDE 0750-1):2013-12; e) die Deutsche Fassung wurde in den Abschnitten 2 und 3 sowie den Anhängen ZA und ZZ an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...