Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62305-4 Beiblatt 1:2012-10

VDE 0185-305-4 Beiblatt 1:2012-10

Blitzschutz - Teil 4: Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen - Beiblatt 1: Verteilung des Blitzstroms

Englischer Titel
Protection against lightning - Part 4: Electrical and electronic systems within structures - Supplement 1: Sharing of the lightning current
Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

81,94 EUR inkl. MwSt.

76,58 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,94 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Beiblatt zur DIN EN 62305-4 (VDE 0185-395-4) beschreibt mit grundlegenden Beispielen, wie unterschiedliche Installationsbedingungen die Blitzstromverteilung in der Niederspannungsinstallation und damit einhergehend, die Blitzstrombelastung der eingebauten SPDs beeinflussen. Es enthält gegenüber den Informationen im Anhang E der DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1) weiterführende Informationen zur Stromaufteilung des Blitzstroms und ermöglicht damit dem Planer von Blitzschutzsystemen durch die Anwendung und Kombination dieser grundlegenden Beispiele die tatsächliche Blitzstromverteilung auch für komplexe Anlagen genau ermitteln zu können. Neben den Erläuterungen, welche der in DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1) aufgeführten Blitzstromparameter für die Auswahl von SPDs berücksichtigt werden müssen, bietet das Beiblatt dem Anwender auch Hilfestellung für die Auswahl und Installation eines koordinierten SPD-Schutzes entsprechend den Anhängen C und D der DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4). Es werden sowohl die unterschiedlichen Verfahren zur Ermittlung der Blitzstromverteilung in elektrischen Anlagen, die in DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1) und DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4) näher beschriebenen sind, vorgestellt, als auch die entscheidenden Faktoren für die Blitzstromverteilung in energietechnischen Anlagen, deren Einfluss auf die Stromverteilung und die Impulsform der Teilblitzströme anhand von Beispielrechnungen dargestellt wird. Dabei werden die Fälle: direkter Blitzeinschlag in eine bauliche Anlage (S1) und direkter Blitzeinschlag in eine eingeführte Versorgungsleitung (S3) nach DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1) berücksichtigt. Weiterhin wird an ausgewählten Beispielen die Blitzstromverteilung in besonderen baulichen Anlagen dargestellt. Zuständig für dieses Beiblatt zur Europäischen Norm ist das Komitee 251 "Errichtung von Blitzschutzanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...