Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-06

DIN EN 747-1:2012-06

Möbel - Etagenbetten und Hochbetten - Teil 1: Anforderungen an die Sicherheit, Festigkeit und Dauerhaltbarkeit; Deutsche Fassung EN 747-1:2012

Englischer Titel
Furniture - Bunk beds and high beds - Part 1: Safety, strength and durability requirements; German version EN 747-1:2012
Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61.70 EUR inkl. MwSt.

ab 51.85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 61.70 EUR

  • 77.20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67.00 EUR

  • 83.70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen an die Sicherheit, Festigkeit und Dauerhaltbarkeit von Etagenbetten und Hochbetten fest. Die für die Festigkeits- und Dauerhaltbarkeitsprüfungen festgelegten Belastungen und Kräfte gelten für Betten mit einer inneren Länge von mehr als 140 cm und einer Höchstbreite des Bettbodens von 120 cm. Durch die Maßanforderungen ist insbesondere beabsichtigt, die Unfallgefahr für Kinder auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Die Anforderungen an die Festigkeit und die Dauerhaltbarkeit sollen die Benutzung durch eine Person je Bett repräsentieren. Sicherheitsanforderungen für andere Produkte, die bei einem Etagenbett/Hochbett mit enthalten sind, zum Beispiel ein Tisch oder ein Behältnismöbel, sind nicht Gegenstand der vorliegenden Norm. Dieses Dokument gilt nicht für Etagenbetten und Hochbetten für besondere Zwecke, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Gefängnisse, Kasernen und Feuerwachen. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-05-13 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 207/WG 2 Anforderungen an Kindermöbel" im DIN zuständig. Diese Norm enthält sicherheitstechnische Festlegungen im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG). Sofern die Norm vom Ausschuss für Produktsicherheit ermittelt und deren Fundstelle von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin im Gemeinsamen Ministerialblatt bekannt gegeben worden ist, wird bei Etagenbetten und Hochbetten, die nach dieser Norm hergestellt werden, vermutet, dass sie den betreffenden Anforderungen an Sicherheit und Gesundheit von Personen genügen. Sie dürfen unter den in Abschnitt 5 ProdSG genannten Voraussetzungen mit dem von einer GS-Stelle dem Hersteller zuerkannten GS-Zeichen gekennzeichnet werden.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13453-1:2004-09 , DIN EN 747-1:2007-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 747-1:2015-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 747-1:2007-07 und DIN EN 13453-1:2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde zusammengelegt mit DIN EN 13453-1:2004-09, Möbel - Etagenbetten und Hochbetten für den Objektbereich - Teil 1: Anforderungen an die Sicherheit, Festigkeit und Dauerhaltbarkeit; b) entsprechend dieser Zusammenlegung wurde das Hauptelement des Titels in "Etagenbetten und Hochbetten" umbenannt; c) die Begriffe in Abschnitt 3 wurden erweitert; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...